Gruppe von jungen Menschen in der Wolfsburger Autostadt
Schüler (w/m/d)

Deine Ausbildung bei Volkswagen 2025

Bewirb dich ab dem 01. August 2024 auf freie Ausbildungsplätze für 2025 in Wolfsburg, Hannover, Braunschweig, Salzgitter, Kassel und Emden.

Erfahre hier mehr zu Anforderungen, Arbeitszeiten, Vergütung, Urlaub und erhalte spannende Einblicke von unseren Azubis. Und natürlich kannst du dich hier auf unsere Ausbildungsberufe bewerben.

4 Minuten Lesezeit
Ausbildung

Kurz notiert

Ausbildung

Kurz notiert

Grafik einer jungen Frau, die in ein Notizbuch mit der Aufschrift Ausbildung schreibt
Bewerbung: 01.08.2024 - 31.03.2025
Ausbildungsbeginn: September 2025
Dauer: 2 bis 3,5 Jahre
Grundvoraussetzung:
abgeschlossene Schulausbildung
Benefits: Angestrebte Übernahme, attraktives Gehalt, bezahlter Urlaub und viele weitere Extras

Anforderungen
Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen?
 

Je nach Ausbildungsberuf solltest du unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Du findest diese speziellen Anforderungen weiter unten, wenn du auf den jeweiligen Ausbildungsberuf klickst.

Grundsätzliche Anforderungen sind:

  • Du benötigst einen Schulabschluss, also Hauptschule, Realschule, Gymnasium (Abitur) oder ähnliche.
  • Dein Englisch sollte Sprachniveau A2 haben
  • Außerdem solltest du selbständig arbeiten können, teamfähig sein und grundsätzlich Spaß am Lernen haben.
  • Und natürlich gehen wir davon aus, dass du dich für Volkswagen und die Mobilität von Morgen interessierst und begeistern kannst.

 

Selbstverständlich stehen alle Ausbildungsberufe allen Geschlechtern gleichermaßen offen
--:--

Das erwartet dich
Freue dich auf eine tolle Ausbildung für einen idealen Start in dein Berufsleben

Ausbildung ist uns seit je her eine Herzensangelegenheit!
Entsprechend motiviert und engagiert sind auch unsere vielen Ausbilderinnen und Ausbilder an den verschiedenen Volkswagen Standorten. Sie alle haben ein Ziel: unseren Azubis eine Top-Ausbildung zu ermöglichen, in ihnen Begeisterung für neues Wissen und neue Fähigkeiten zu wecken, ihre verborgenen Talente herauszukitzeln und sie bestmöglich auf ihre zukünftigen Aufgaben bei Volkswagen vorzubereiten.

Unsere Prämisse ist dabei stets: Ausbildung muss Spaß machen! Daher legen wir auch viel Wert auf gemeinsames Lernen, Ausprobieren, Tüfteln und Lösen von Herausforderungen. Wir alle verstehen uns als ein Team, als einen Teil unserer großen Volkswagen Familie.

Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung!

  • Icon Pin

    Hier bilden wir aus

    An welchen Standorten kann ich eine Ausbildung machen?

    Wir bilden an den Volkswagen Standorten Wolfsburg, Hannover, Kassel, Braunschweig, Emden und Salzgitter aus, wobei sich die jeweils angebotenen Ausbildungsberufe von einander unterscheiden können. Was genau wir wo anbieten, erfährst du weiter unter auf der Seite: Übersicht aktuelle Ausbildungsberufe

    Gut zu wissen:
    Manche Ausbildungsberufe werden an verschiedenen Standorten angeboten, die Ausbildung selbst erfolgt allerdings zentral am Standort Wolfsburg. Der gewählte Standort beeinflusst in diesem Fall nur den künftigen Einsatzort. Dies betrifft zum Beispiel den Ausbildungsberuf Werkfeuerwehrfrau & Werkfeuerwehrmann (w/m/d).

    Ausbildung bei Volkswagen Gesellschaften

    Darüber hinaus bieten auch unsere Volkswagen Gesellschaften (GmbH) Ausbildungsplätze an, etwa in Dresden, Chemnitz, Zwickau und Osnabrück - aber auch in den Autohäusern. Auch diese Übersicht findest du weiter unten. Bitte beachte, dass die auf dieser Seite gemachten Angaben sich von denen unserer Gesellschaften unterscheiden können. Die Informationen zu den Konditionen unserer Gesellschaften erfährst du auf deren Webseiten.

  • Icon Gebäude

    Lernorte

    Wo findet die Ausbildung statt?

    In unseren Volkswagen Akademien, die sich meist direkt auf dem jeweiligen Werksgelände befinden, erlernst du die grundlegenden Kompetenzen deines Ausbildungsberufes. Die Lehrbereiche sind dabei in verschiedene Lernfelder aufgeteilt, in denen du unter fachkundiger Anleitung mit anderen Auszubildenden und Dual-Studierenden zum Beispiel das Drehen, Fräsen, Löten, Stanzen, Schweißen, Verkabeln oder auch Messen lernst.

    Theoretische Inhalte gibt es auch. Hierfür nutzt Ihr Collaboration-Räume für computergestütze Anwendungen mit modernster Technik oder auch Seminarräume. Besonders spannend wird es dann in den Fachbereichen, wo du deine Ausbildungskenntnisse regelmäßig einsetzen und entsprechend vertiefen kannst.

    Parallel zur Ausbildung bei Volkswagen besuchst du auch die Berufsschule, die sich in der Regel ebenfalls in einer der oben genannten Städte befindet.

  • Icon Uhr und Checkliste

    Dauer und Ablauf

    Wie lange dauert die Ausbildung?

    Deine Ausbildung dauert je nach gewähltem Beruf zwischen 2 und 3,5 Jahren. Beispielsweise umfasst die Ausbildung zur Industrieelektrikerin bzw. zum Industrieelektriker Betriebstechnik (w/m/d) zwei Jahre, die zur Chemielaborantin bzw. zum Chemielaboranten (w/m/d) dreieinhalb Jahre. Du findest die entsprechenden Angaben auf den jeweiligen Detailsseiten zu den Ausbildungsberufen weiter unten.

    Wie läuft die Ausbildung ab?

    Während deiner Ausbildungszeit durchläufst du bei uns verschiedene Ausbildungsstationen, beginnend mit einer umfassenden Einführung in die Materie, Geräte und Werkzeuge. Parallel dazu besuchst du die Berufsschule. Die Ausbildung wird deshalb auch „duale Ausbildung“ genannt. Dies erfolgt je nach Ausbildungsberuf entweder tageweise (z. B. 1-2 Tage in der Woche) oder in längeren, zusammenhängenden Blöcken.

    In der Berufsschule vertiefst und erweiterst du dein praktisches Wissen durch passende Theorie. Du lernst dort aber auch allgemeinbildende Inhalte, darunter Deutsch, Mathematik oder auch Englisch.

    Nach etwa der Hälfte deiner Ausbildung melden wir dich für deine Zwischenprüfung an. Wenn du diese erfolgreich bestanden hast, folgt der zweite Abschnitt. Wenn du auch diesen absolviert hast, folgt die Abschlussprüfung. Und wenn auch diese erfolgreich war, möchten wir dich als feste Mitarbeiterin bzw. als festen Mitarbeiter übernehmen.

  • Icon Aktentasche und Uhr

    Arbeitszeit

    Welche Arbeitszeiten habe ich während der Ausbildung?

    Während du deine Ausbildungseinheiten an unserem Volkswagen Standort machst, beträgt deine wöchentliche Arbeitszeit 35 Stunden, also 7 Stunden pro Tag. Dabei stehen dir täglich 40 Minuten Mittagspause zu, um etwa in einem unserer Betriebsrestaurants aus dem reichhaltigen Angebot wählen zu können.

    • Arbeitsbeginn ist in der Regel zwischen 7:30 und 8 Uhr
    • Arbeitsende entsprechend zwischen 15:10 und 15:40 Uhr
  • Icon Geld

    Gehalt

    Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung bei Volkswagen?

    Du bekommst bei uns eine attraktive monatliche Ausbildungsvergütung, die sich für die einzelnen Ausbildungsjahre wie folgt staffelt (Stand: 05/2024):

    • 1. Jahr: 1.187,00 €
    • 2. Jahr: 1.228,00 €
    • 3. Jahr: 1.355,00 €
    • 4. Jahr: 1.437,00 €

    Außerdem darfst du dich noch über eine jährliche Ergebnisbeteiligung freuen.

    (Stand: Mai 2024)

  • Icon Kalender mit Sonnenliege

    Urlaub

    Wie viele Urlaubstage habe ich während meiner Ausbildung?

    Während deiner Ausbildung erhältst du im Jahr 30 Tage bezahlten Urlaub. Und folgende bezahlte arbeitsfreie Tage gibt es für dich obendrauf dazu:

    • 24. Dezember
    • 31. Dezember
Hinweisschilder am Flughafen

Auslandspraktikum während der Ausbildung

Sammle bis zu 4 Wochen Auslandserfahrungen während deiner Ausbildung. Ab dem zweiten Lehrjahr bieten wir die Möglichkeit an, über ERASMUS Plus ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Wohin es geht und in welcher Branche du dein Praktikum machen möchtest, entscheidest du.

Panoramablick über das VW Werk in Mexiko

Auslandsaufenthalt nach der Ausbildung

Sammle Auslandserfahrungen nach deiner Ausbildung mit unserem Wanderjahreprogramm.

Junge Frau reinigt alte Schuhe mit einem Gerät

Projektarbeiten während der Ausbildung

Übernimm bereits als Azubi Verantwortung in verschiedenen Projekten bei Volkswagen.

Erfahrungsberichte
Wie sieht die Ausbildung bei Volkswagen aus?

Einblicke aus erster Hand: Unsere Auszubildenden waren für dich mit der Videoakamera in unseren Berufsakademien unterwegs und stellen dir hier 5 ihrer Ausbildungsberufe vor.

Deine Vorteile
zusätzlich zur erstklassigen Ausbildung

Eine Ausbildung bei Volkswagen lohnt sich für dich in vielerlei Hinsicht. Erfahre hier, was dich neben einem spannenden Berufseinsteig noch erwartet.

Geregelte Übernahme nach erfolgreichem Abschluss

1.187,00 € Ausbildungsvergütung bereits im 1. Jahr  und Ergebnisbeteiligung

30 Tage Urlaub und den 24. + 31. Dezember frei

Überblick: Leistungen während der Ausbildung

*angebotene Leistungen ggf. abhängig von Standort und/oder Ausbildungsjahr

Vorteile im Überblick

Wohnen und Pendeln:
Entscheide du, wo dein Zuhause ist

Junger Mann steht mit einem Tablet-Computer in einer Küche

Spezielles Angebot: Wohnungen für Azubis in Wolfsburg

Du hast die Schule abgeschlossen, machst jetzt deine Berufsausbildung bei Volkswagen und möchtest nun auch in deinen eigenen vier Wänden wohnen? Kein Problem. Volkswagen Immobilien hat für dich in Wolfsburg ein ganz spezielles Angebot. Mehr Informationen und die Kontaktmöglichkeit findest du auf der Webseite der Volkswagen Immobilien.

Junge Menschen sitzen gemeinsam in einer Wohnung um einen Tisch

Wohngemeinschaften

Wenn du während deiner Ausbildung lieber in einer Wohngemeinschaft (WG) wohnen möchtest, dann hat die Volkswagen Immobilien auch hier ein passendes Angebot für dich. Entsprechende Zimmer kannst du zeitlich flexibel, günstig und unkompliziert mieten. Mehr dazu erfährst du auf der Webseite der Volkswagen Immobilien.

Nächtlicher Blick vom Wolfsburger Hauptbahnhof zum Volkswagen Werk

Anfahrt und Pendeln

Du wohnst nicht direkt gegenüber vom Werk oder möchtest nicht umziehen? Dann erfahre hier, wie du am bequemsten zu uns kommen kannst und ob Pendeln war für dich wäre.

Ausbildungsberufe & Bewerbung:
Wähle deinen Ausbildungsberuf und bewirb dich

Hier findest du unsere Ausbildungsberufe mit Start 2025 an den Volkswagen Standorten Wolfsburg, Hannover, Braunschweig, Kassel, Emden und Salzgitter. Hinweis: Bis zum Bewerbungsbeginn am 01.08.2024 kann sich das unten stehende Ausbildungsangebot noch ändern. Entscheidungshilfe benötigt?