Portrait Won-Gyung Lee
Karriere-Magazin

Was macht eigentlich Won?
Als User Experience Designerin bei Volkswagen

Karriere-Magazin

Was macht eigentlich Won?
Als User Experience Designerin bei Volkswagen

08.05.2022

Wir haben unsere Kollegin Won-Gyung Lee, User Experience Designerin, an ihrem Arbeitsplatz getroffen. Im Gespräch erzählt sie uns, weshalb sie sich für diesen Job entschieden hat, mit welchen spannenden Themen sie sich tagtäglich beschäftigt und wie die Zusammenarbeit mit ihren Kollegen und Kolleginnen an verschiedenen Standorten läuft.

Es gibt zahlreiche spannende Menschen, Berufe und Orte bei Volkswagen – und wer könnte uns besser davon berichten als unsere Kollegen selbst? Im Rahmen unserer Reihe “Was macht eigentlich” besuchen wir Volkswagen Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen an ihrem Arbeitsplatz und sprechen mit ihnen live vor Ort über ihre Arbeitswelt, aktuelle Aufgaben und Herausforderungen in ihrem Job und was sie jeden Tag aufs Neue antreibt.

--:--

Was macht man als User Experience Designerin bei Volkswagen?

UX-Design formt das Produkt. Es geht darum, die Produkte so zu gestalten, dass sie sowohl für den Menschen als auch für das Unternehmen und die Technologie nutzbar und wünschenswert sind. Also eine Art von koordinierter Arbeit, um ein sinnvolles Produkt herzustellen. UX-Design kann überall angewendet werden, sogar bei physischen Produkten oder digitalen Assistenten, die ich entwerfe, insbesondere in meinem Geschäftsbereich.

Mein Arbeitsbereich ist B2B, also geschäftsorientiert, das heißt, wir entwerfen das System, beispielsweise das Auto-Navigationssystem, für all unsere Zielgruppen. Der Hauptfokus ist der Spezialist in seinem eigenen Geschäftsfeld, zum Beispiel in der Logistik oder im Produktbereich. Spezialisten und Spezialistinnen verfügen über eine Menge Wissen, und wir entwerfen dann ein Produkt, das ihnen bei ihrer Arbeit hilft.

Spezialisten und Spezialistinnen verfügen über eine Menge Wissen, und wir entwerfen dann ein Produkt, das ihnen bei ihrer Arbeit hilft.
Won-Gyung Lee
User Experience Designerin bei Volkswagen

Woran arbeitest du zur Zeit?

Im Moment arbeite ich an einem internen Produkt, das eine zentrale Rolle in den logistischen Systemen und Prozessen bei Volkswagen spielen wird. Wir versuchen, die logistische Situation durch mehr Transparenz und einen nahtlosen Workflow für unsere Kollegen und Kolleginnen in den Werken zu verbessern. Zurzeit sind wir dabei, das Projekt mit dem internen Entwicklungsteam in Indien in die Realität umzusetzen. Es ist also ziemlich aufregend.

 

Arbeit UX Designer

Weshalb hast du dich für diesen Job entschieden?

Wir haben viele internationale Kollegen und Kolleginnen und Abteilungen in der ganzen Welt. Ich selbst komme aus Südkorea, meine PR-Kollegen und Kolleginnen kommen aus der ganzen Welt, wie Indien, Brasilien und China. Ich liebe es einfach, wie diese Vielfalt und Integration bei Volkswagen gelebt und gefördert wird. Dadurch, dass wir ständig weiter wachsen, können wir dank unserer vielfältigen Teams noch breitere Ideen und neue Perspektiven in unsere dynamischen Energie einbringen. Das macht mir wirklich großen Spaß.

Dein Job bei Volkswagen

Du möchtest ebenfalls bei Volkswagen arbeiten und die Zukunft der Mobilität mit uns gestalten oder mit einem Praktikum reinschnuppern? Hier findest du unsere aktuellen Stellenangebote.