Ausbildung

Restaurantfachfrau /-mann (w/m/d)

Hier kannst du dich über den Ausbildungsgang informieren und bewerben.

Ich möchte mich informieren
Ich möchte mich gleich bewerben

Restaurantfachfrau /-mann (w/m/d)

Kurz notiert

Restaurantfachfrau /-mann (w/m/d)

Kurz notiert

Eine Person schreibt Notizen
Diese Ausbildung bieten wir an in:
Wolfsburg
Bewerbungszeitraum:
ab 01.08.2022
Beginn: September 2023
Dauer: 3 Jahre
Zielgruppe:
Schüler (w/m/d), die noch keine Ausbildung haben
Deine monatliche Vergütung:
1. Jahr: 1.092 EUR
2. Jahr: 1.130 EUR
3. Jahr: 1.247 EUR
4. Jahr: 1.323 EUR
(ab 01/2022)

Die Ausbildung im Überblick

Worum geht’s in dem Ausbildungsberuf?

Als Restaurantfachfrau bzw. Restaurant­fachmann (w/m/d) ist kein Tag wie der andere, denn du hast in diesem Job mit den unterschiedlichsten Menschen aus der ganzen Welt zu tun. Im Rahmen der Gästebewirtung bedienst und berätst du anspruchsvolle Gäste in den Restaurantbetrieben. Hier lernst du, Gerichte aller Art angemessen zu servieren. Dazu zählt das Flambieren, Tranchieren oder Filieren am Tisch. Aber auch das Zusammenstellen von Menüs und das Servieren von Getränken ist Teil deiner Aufgabe. Dabei kannst du in verschiedenen Bereichen arbeiten, die aus dem à-la-carte-Service-Restaurant, Speisesaalservice oder Bankettservice bestehen.

Deine möglichen Entwicklungswege

Nach deiner Ausbildung zur Restaurantfachfrau bzw. zum Restaurant­fachmann (w/m/d) kannst du dich in den folgenden Berufsjahren natürlich fachlich weiterentwickeln. Welche spannenden Möglichkeiten dir offenstehen, siehst du hier: 

  • Restaurantmeisterin / Restaurantmeister (w/m/d)
  • Gastronomin / Gastronom (w/m/d)
  • Fachwirtin / Fachwirt im Gastgewerbe (w/m/d)
  • Staatlich geprüft. Gastronomin / Gastronom
  • Staatlich geprüft. Betriebswirtin / Betriebswirt (w/m/d)
  • Fortbildungen zu Sommelier oder Barkeeper (w/m/d)

Bin ich der Typ dafür? 

Das könnte der perfekte Beruf für dich sein, wenn sich Folgendes ganz nach dir anhört: 

  • Du bewirtest gern deine Gäste.
  • Du hast ein gutes Auge für Details.
  • Du achtest bei einem Restaurantbesuch vor allem auf das Ambiente und den Service.
  • Du liebst den Kontakt mit Menschen.
  • Du hast ein Händchen für das Anrichten kleiner Snacks.

Und das versteht sich von selbst:
Egal, welches Geschlecht du hast – unsere Ausbildungsberufe stehen allen offen.

Anforderungen: Das solltest du mitbringen

Abgeschlossene Schulausbildung
Organisation und Verkaufstalent
Gute Umgangsformen
Eine gepflegte Erscheinung
Kontaktfreude und Menschenkenntnis
Grundkenntnisse der englischen Sprache
Wir bieten nur eine Erstausbildung an. Wenn du also schon eine abgeschlossene Ausbildung, ein abgeschlossenes Studium oder Berufserfahrung hast, können wir dir leider keine Ausbildung bei VW anbieten.

Ausbildungsinhalte

Hierauf darfst du dich freuen

Wir sind bekannt für unsere gute Ausbildung. Was genau dich bei uns erwartet, erfährst du hier. Bitte beachte, dass sich kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben können.

1
Schwerpunkte im ersten Abschnitt

Das lernst du in deinem 1. Ausbildungsjahr bei uns:

  • Pflege und Gebrauch der Arbeitsmittel (Geräte, Maschinen, Besteck, Geschirr, Gläser); Eindecken und Abräumen der Tische 
  • Servierkunde, Weinservice, Dekoration von Tafeln und Räumen 
  • Zusammenstellen von Speisekarten und Menüfolgen, Herstellen von Misch- und Mixgetränken 
  • Abwickeln eines korrekten Zahlungsverkehrs 
  • Vor- und Zubereiten einfacher Speisen
2
Schwerpunkte im zweiten Abschnitt

Das lernst du im 2. und 3. Jahr deiner Ausbildung:

  • Empfangen, Platzieren und Beraten von Gästen 
  • Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen zu besonderen Anlässen 
  • Ausführen besonderer Arbeiten am Tisch: Filieren, Tranchieren, Flambieren

Klingt gut?

Jetzt bewerben

Bewirb dich hier für eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau bzw. zum Restaurant­fachmann (w/m/d) bei Volkswagen.


Wir drücken dir die Daumen! :-)

Alternativen

Doch lieber was anderes? 

Diese Alternativen könnten für dich auch interessant sein:

Das könnte dich auch interessieren

Damit du es gleich richtig machst, sagen wir dir vorher, wie es geht

Wir geben dir 10 Tipps, wie du dich am besten auf dein Vorstellungsgespräch bei uns vorbereiten kannst

Wir sind auf zahlreichen Karriere-Events. Vielleicht sehen wir uns ja dort? 

Das könnte dich auch interessieren