2.11.78.2, 2018-12-05 18:30:44

Braunschweig.

Willkommen in Braunschweig.

Weltweit einer der führenden Hersteller von Fahrwerkkomponenten: Das „FahrWerk“ in der Löwenstadt Braunschweig.

Sie werden erstaunt sein.

Denn Braunschweig ist eine sehr schöne Stadt.
image

Die Stadt.

Wenn Sie das erste Mal nach Braunschweig kommen, werden Sie vermutlich erstaunt sein, wie schön es dort ist. Der Burgplatz mit dem Dom, die Burg Dankwarderode, das Landesmuseum und die Jahrhunderte alten Fachwerkhäusern bilden den malerischen historischen Kern der Stadt. Herrliche Grünanlagen in der Innenstadt, die Oker, der Botanische Garten sowie die ausgedehnten Grüngebiete in der Umgebung laden Sie zum Entspannen und Erholen ein. Genießen Sie außerdem die vielen Museen, darunter das renommierte Herzog Anton-Ulrich Museum von 1754, Theater, Kinos, Galerien, Live-Konzerte oder die zahlreichen Shopping-Möglichkeiten.

Auch die Heide und den Harz erreichen Sie schnell für ausgedehnte Tagesausflüge – ebenso Wolfsburg oder auch Hannover.

Darüber hinaus ist Braunschweig übrigens Stadt der Wissenschaft. 1745 wurde in Braunschweig die erste Technische Universität Deutschlands gegründet. Heute studieren in der Löwenstadt über 16.000 junge Menschen, davon 14.400 in den technischen Fachbereichen. Intensiv geforscht wird in 27 renommierten Einrichtungen.

Wo wir arbeiten.

Unser Werk in Braunschweig im Überblick.

image

Das Werk Braunschweig.

In Braunschweig entstand 1938 das erste aller Werke der Volkswagen AG. Es wurde seinerzeit als Vorwerk für das spätere Hauptwerk in Wolfsburg errichtet und bildete die späteren Mitarbeiter aus.

Heute steht Volkswagen Braunschweig für hoch entwickeltes technisches Know-how und gehört zu den weltweit führenden und größten Herstellern von Fahrwerkkomponenten. In Braunschweig ist die weltweit größte zusammenhängende Achsfertigung beheimatet. Rund 7.000  Menschen arbeiten in Braunschweig für Volkswagen. Das Werk ist ein wichtiger Hersteller von Fahrwerkkomponenten für die fahrzeugbauenden Werke des gesamten Volkswagen Konzerns. Das Angebotsspektrum reicht von der Entwicklung bis zur Endmontage. Aktuelle Zukunftsprojekte sind hochmoderne Lenkungs- und Batteriesysteme.

Oder um es anders auszudrücken: In nahezu allen Fahrzeugen des Konzerns werden Teile aus Braunschweig verbaut.

Bewerben.

Sie möchten gern bei uns am Standort Braunschweig einsteigen? Dann schauen Sie doch mal hier:

Machen Sie den nächsten Schritt.