Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)

  1. Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)
Porträt eines Auszubildenden
Reifen, Öl und Touchpad
Lukas

Hi, ich bin Lukas und ziemlich stolz, zukünftig Dr. Auto zu sein. Was ich damit sagen will: Ich mache gerade meine Ausbildung zum Fahrzeugmechatroniker bei Volkswagen. Mein eigenes Auto war noch nie in der Werkstatt, ich liebe schrauben und tüfteln. Und jetzt lerne ich einfach alles, von der Pike auf. Es ist auch super spannend, wie die zunehmende Digitalisierung den Beruf verändert. Ich muss genauso Handwerksprofi wie IT-Nerd sein, um moderne Fahrzeuge zu checken und zu montieren. 

Klingt spannend? Dann bewirb Dich gleich hier. 

Bis bald 

Lukas

Die Ausbildung im Überblick

Standorte

Diese Ausbildung bieten wir an in:

Hannover

Bewerbungsfrist

01. Juli 2020 bis zum 31. Oktober 2020  

Beginn und Dauer

Deine Ausbildung beginnt am 01.09.2021 und dauert etwa dreieinhalb Jahre.

Vergütung

Deine monatliche Vergütung richtet sich nach deinem Ausbildungsjahr:   

1. Jahr: 1.068 EUR
2. Jahr: 1.105 EUR
3. Jahr: 1.219 EUR
4. Jahr: 1.293 EUR

Diese Ausbildung bieten wir an in:

Hannover

Worum geht’s in dem Ausbildungsberuf?

Als Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) weißt du, aus wie vielen Teilen ein Auto entsteht, das den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht wird. Denn nach deiner Berufsausbildung bist du Fachmann/Fachfrau für das gesamte Fahrzeug mit seinen komplexen Systemen und Komponenten. Dabei erwarten dich zwei unterschiedliche Schwerpunkte: Personenkraftwagentechnik und System- und Hochvolttechnik. Zu deinen Aufgaben gehören je nach Schwerpunktbildung das Montieren, Warten, Messen, Einstellen und Prüfen von Aggregaten und Baugruppen oder auch die Betreuung der Fahrzeugelektrik. Manchmal bist du gewissermaßen als Detektiv im Einsatz, denn auch die Suche nach möglichen Störungen und deren Beseitigung ist Teil deines Jobs.

Deine möglichen Entwicklungswege

Nach deiner Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) kannst du dich in den folgenden Berufsjahren natürlich fachlich weiterentwickeln. Welche spannenden Möglichkeiten dir offenstehen, siehst du hier: 

  • Geprüfter Industriemeister (m/w/d)
  • Geprüfter Handwerksmeister (m/w/d)
  • Techniker (m/w/d)
  • Service-Techniker (m/w/d)
  • Geprüfter Technischer Fachwirt (m/w/d)

Bin ich der Typ dafür? 

Das könnte der perfekte Beruf für dich sein, wenn sich Folgendes ganz nach dir anhört: 

  • Du hast schon mal deinen Computer zerlegt und wieder zusammengesetzt.
  • Du bist von automobilen Innovationen einfach fasziniert.
  • Du denkst bei Sensoren nicht an Science-Fiction und bei A.I. an keinen Film.
  • Du kannst das autonome Fahren kaum erwarten.
  • Du hast viel Fingerspitzengefühl.
  • Du hattest in der Schule nichts gegen Mathe und Physik.

Übrigens: Egal, welches Geschlecht du hast – unsere Ausbildungsberufe stehen allen offen.

Anforderungen

Das solltest du mitbringen
Interesse an der Automobiltechnik und Elektrotechnik, Verantwortungsbewusstsein und Gründlichkeit, logisches Denkvermögen bei der Fehlersuche und -behebung, Nichtvorliegen einer Farbsehschwäche.

Sprachkenntnisse
Du solltest Grundkenntnisse der englischen Sprache haben. 

Schulabschluss
Wir empfehlen dir mindestens einen guten Hauptschulabschluss.
Du hast noch keinen Schulabschluss?

Wichtiger Hinweis: 
Wir bieten nur eine Erstausbildung an. Wenn du also schon eine abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung hast, können wir dir leider keine Ausbildung bei Volkswagen ermöglichen.

Ausbildungsinhalte

Hierauf darfst du dich freuen

Wir sind bekannt für unsere gute Ausbildung. Was genau dich bei uns erwartet, erfährst du hier. Bitte beachte, dass sich kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben können.

1
Schwerpunkte im ersten Abschnitt

Das lernst du in deinem 1. Ausbildungsjahr bei uns:

  • Grundlagen der Fahrzeugtechnik, u. a. Pflege und Wartung von Kraftfahrzeugen und Werkzeugen, Zerlegen und Vermessen von Motoren
  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Arbeitsabläufe planen und steuern; Ergebnisse kontrollieren und beurteilen 
  • Grundlagen der Werkstoffbearbeitung
  • Kunden beraten
  • Kundenaufträge durchführen
  • Grundlagen der Fahrzeugelektronik
2
Schwerpunkte im zweiten Abschnitt

Das lernst du im 2., 3. und 4. Jahr deiner Ausbildung:

  • Wartung, Inspektion und Reparatur von Kraftfahrzeugen
  • Bauteile, Baugruppen und Systeme an Kraftfahrzeugen instand setzen, Fehler eingrenzen und Störungen an Kraftfahrzeugen beheben
  • Kraftfahrzeuge auf- und umbauen bzw. optimieren, z. B. durch Einbau von Sonderausstattungen
Bewerben

Klingt gut? Los geht’s! 

Hier kannst du dich online für maximal drei Standorte bewerben:

  • Panorama des Volkswagen Standortes Hannover
    Panorama des Volkswagen Standortes Hannover
  • Panorama der Volkswagen Osnabrück GmbH
    Panorama der Volkswagen Osnabrück GmbH
  • Abbildung des Firmengebäudes Sachsen
    Abbildung des Firmengebäudes Sachsen
  • Abbildung eines Volkswagen Autohauses
    Abbildung eines Volkswagen Autohauses
  • Panorama des Volkswagen Standortes Hannover
    Panorama des Volkswagen Standortes Hannover

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)

So läuft deine Bewerbung bei uns ab

Alternativen

Doch lieber was anderes? 

Noch Fragen? Azubi Hotline anrufen.

Du willst etwas wissen rund um die Ausbildung bei Volkswagen? Ruf uns einfach an.

Telefon: +49 (5361) – 94 64 70

(Mo – Fr von 9 bis 15 Uhr)

Your browser is outdated!

Please get a decent browser here or there