2.11.78.2, 2018-12-05 18:30:44

Kommunikation.

Wir sind international vertreten, kommunizieren aber mit einer Stimme.

Nach innen und außen kommunizieren wir mit einer Stimme. Das ist wichtig für die Reputation von Volkswagen, seine Produkte  und Mitarbeiter in mehr als 150 Märkten weltweit.

Allgemeines.

Kommunikation bei Volkswagen heißt, die Wahrnehmung des Unternehmens extern und intern mit vielfältigen Themen über zahlreiche Kommunikationskanäle von Print über TV bis Online international zu steuern und zu fördern. Umfassende Informationen über Produkte und Innovationen, über strategische Unternehmensentscheidungen, über Menschen, Standorte und Perspektiven bei Volkswagen richten sich dabei an öffentlichkeitswirksame und meinungsbildende Zielgruppen wie Journalisten, Blogger, Mitarbeiter, Investoren, Politiker und andere Multiplikatoren. Dabei geht es uns um die transparente Kommunikation und den offenen Dialog mit ihnen. Denn: Sie alle prägen maßgeblich die Wahrnehmung und das Image von Volkswagen als Europas größtem Automobilbauer.

Arbeiten in der Kommunikation.

Zur Kommunikation von Volkswagen gehören die:

  • Produktkommunikation
  • Kommunikation Unternehmen & Wirtschaft
  • Internationale Kommunikation
  • Unternehmensaussagen
  • Interne Kommunikation
  • Digitalisierung & Elektronische Medien
  • Events

PR-Nachwuchs:
In einem zweijährigen Volontariat bildet Volkswagen als erstes Unternehmen in der Automobilbranche gemeinsam mit der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) Berufseinsteiger zu Kommunikationsprofis aus. Nach erfolgreichem Abschluss tragen die Absolventen den Titel „Kommunikationsreferent DAPR“. Der Bewerbungszeitraum beginnt am 01.09.2017.

Klingt gut?

Los geht's!

Machen Sie den nächsten Schritt.