2.3.47.2, 2017-10-10 18:26:25

Promotion.

Sie spielen in der ersten Liga. Dann holen Sie auch den Titel.

Als Doktorand steigern Sie die Innovationskraft des Unternehmens durch topaktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, die Sie auch anwenden und vermitteln können. So fördern Sie Kompetenzen bei sich und Ihren Kollegen. Wissen, Kompetenz und Enthusiasmus: Sie haben das Zeug für eine Dissertation - in Zusammenarbeit mit Volkswagen.

Allgemeines.

Ziel des Volkswagen Doktorandenprogramms ist es, unternehmensrelevante Zukunftsthemen wissenschaftlich zu erarbeiten und Ihnen die tolle Möglichkeit zu bieten, unter besten Bedingungen in Zusammenarbeit mit Ihrer Hochschule zu promovieren.

Voraussetzungen.

Wenn Sie sich bei Volkswagen auf eine Stelle unseres Doktorandenprogramms bewerben, benötigen Sie zum Beginn Ihrer Tätigkeit bei uns ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Level Master oder Diplom. Eine Promotion mit dem Level Bachelor ist leider nicht möglich.Ein Doktorvater muss zur Bewerbung noch nicht feststehen. Es empfiehlt sich aber, erste Gespräche mit potenziellen Doktorvätern über Ihr grundsätzliches Promotionsvorhaben geführt zu haben.

Themenfindung & Doktorvater.

Das Thema Ihrer Promotion gibt in der Regel bereits die Stellenausschreibung grob vor. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Doktorvater wird das Thema individuell angepasst. Spätestens zu Beginn Ihrer Promotion müssen Sie einen Doktorvater haben.

Ihr Erfolg steht an erster Stelle auf dem Programm

Wir schaffen Ihnen gute Voraussetzungen, mit dem Ziel, Sie an Ihr Ziel zu bringen.

Programminhalte.

Gemeinsam mit der AutoUni, unserer konzerneigenen Weiterbildungsinstitution, bietet Volkswagen ein umfassendes Doktorandenprogramm an. Dieses umfasst zum Beispiel:

  • Seminare zum wissenschaftlichen Arbeiten (z. B. wie verfasse ich eine Doktorarbeit)
  • Seminare zu überfachlichen Qualifikationen
  • Nutzung eines gesonderten Doktorandenraumes mit Cleandesk-Arbeitsplätzen und der Möglichkeit, auf eine große Anzahl von E-Zeitschriften und Computerprogrammen wie SPSS und Atlas.ti zuzugreifen
  • Teilnahme am Doktorandenkolloquium zum wissenschaftlichen Austausch mit Vertretern der Lehre und anderen Doktoranden des Volkswagen Konzerns
  • Möglichkeit, die Dissertation in der AutoUni Schriftenreihe zu veröffentlichen

Dauer & Betreuung.

Das Volkswagen Doktorandenprogramm dauert für alle Teilnehmer 3 Jahre. Damit Sie das wissenschaftliche Thema Ihrer Doktorarbeit erfolgreich bearbeiten können, unterstützt Sie ein Betreuer aus dem Fachbereich, in dem Sie eingesetzt sind inhaltlich und bei allgemeinen Fragen. Die Volkswagen AutoUni begleitet Sie mit überfachlichen Seminaren und Kursen zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten und Methoden.

Arbeitszeit.

Sie sollten Ihre Doktorarbeit an Ihrer Hochschule innerhalb von drei Jahren und mindestens zum Stand einer Nullversion anfertigen und trotzdem Berufserfahrungen sammeln. Deshalb ist klar geregelt, dass 51% Ihrer Arbeitszeit der Anfertigung Ihrer Promotion gilt. Die Aufteilung besprechen Sie mit Ihrer Fachabteilung.

Auch außerhalb des Werkes (in der Bibliothek oder an der Universität) zu arbeiten, ist nach Absprache möglich.

Vergütung & Urlaub.

Basis des Volkswagen Vergütungssystems ist unser Haustarifvertrag, der eine im Vergleich sehr attraktive Grundvergütung vorsieht. Die individuelle Höhe ist letztendlich davon abhängig, welche Tätigkeiten Sie aufgrund Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen ausüben. Sie steigt kontinuierlich mit der Übernahme anspruchsvollerer Aufgaben und Tätigkeiten an. Daneben profitieren Sie von den Zahlungen der Ergebnisbeteiligung. Mit dieser wird das Volkswagen Team am Erfolg des Unternehmens der letzten beiden abgelaufenen Geschäftsjahre beteiligt.

Sozialleistungen und Vergünstigungen:

Umfangreiche Sozialleistungen und Vergünstigungen runden das Einkommen ab, etwa der Kauf eines Konzernfahrzeuges zu Vorzugsbedingungen.

Weitere Programme.

Neben der Möglichkeit, wissenschaftlich bei uns zu arbeiten, bieten wir Ihnen noch das StartUp Cross und das StartUp Direkt Programm.

Aus dem Nähkästchen geplaudert.

Wer könnte besser, anschaulicher und glaubwürdiger über das Promotionsprogramm bei Volkswagen berichten, als ein Doktorand bei Volkswagen selbst. Bitte sehr.

Machen Sie den nächsten Schritt.