Mann mit Laptop schaut in die Kamera
Mann mit Laptop schaut in die Kamera
Mann mit Laptop schaut in die Kamera

Halten wir zusammen Distanz

Bewerberinformationen zur COVID-19 Situation

Bewerberinformationen zur COVID-19 Situation

--:--

Wir erleben aktuell eine außergewöhnliche Situation, die wir mit großem Zusammenhalt gemeinsam meistern werden: Davon sind wir bei Volkswagen überzeugt! Das heißt im Moment vor allem Distanz wahren“. In allen Bereichen und auf allen Ebenen sind heute die Maßnahmen spürbar, mit denen der Abstand zwischen den Menschen gefordert wird und damit unser aller Gesundheit geschützt wird.

Das ist auch beim Arbeitgeber Volkswagen so, zum Schutz der Mitarbeiter und natürlich von Euch, unseren Bewerbern.
Daher haben wir uns entschieden, größtenteils auf persönliche Gespräche vor Ort zu verzichten und ein Kennenlernen über digitale Möglichkeiten anzubieten. Mehr zum Video-Interview erfährst du hier

Volkswagen ist und bleibt ein attraktiver Arbeitgeber. Wir setzen daher gemeinsam alles daran, auch weiterhin einen transparenten und persönlichen Bewerbungsprozess anbieten zu können und gleichzeitig Eure und unsere Gesundheit zu schützen. Wir bitten daher um euer Verständnis für die eine oder andere Einschränkung, die daraus entstehen kann.

Wir danken euch und wünschen euch – mehr denn je – alles Gute.
Bleibt gesund.

Jobs 

Stellenausschreibungen in der aktuellen Situation

Jobs 

Stellenausschreibungen in der aktuellen Situation

Auch in der aktuellen COVID-19 Situation schreiben wir weiterhin spannende Jobs aus. Du findest sie wie gewohnt in unserer Stellenbörse. Je nach Fachbereich und Stellenlevel kann die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen allerdings variieren.

Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, aktiviere und konfiguriere dir einfach in unserer Stellenbörse unseren Job-Agenten. Dieser informiert dich über neue Stellenangebote, die für dich interessant sein können.

Bevor du zu uns kommst: bitte Besucherkarte ausfüllen

Wenn du bei uns zu einem Kennenlerngespräch, Auswahltag, Präsenztest etc. eingeladen wurdest, möchten wir dich bitten, die folgende Besucherkarte vorab auszufüllen und beim Werkschutz abzugeben. Vielen Dank!

Wir wünschen dir eine gute Anfahrt und einen und erfolgreichen Aufenthalt bei uns. :-)

Sicheres Arbeiten während Corona

Von zu Hause aus arbeiten und damit das Ansteckungsrisiko am Arbeitsplatz oder beim Pendeln mit öffentlichen Verkehrsmitteln minimieren: Bei Volkswagen gilt weiterhin die Empfehlung, überall dort, wo es möglich ist, mobil zu arbeiten. Zahlreiche Tools sorgen dafür, dass die Zusammenarbeit auch im virtuellen Raum persönlich und effektiv bleibt - und weiterhin Spaß macht.

Auch das flexible Arbeitszeitfenster wurde von 6 bis 22 Uhr ausgedehnt. So ist es möglich, die vertraglich vereinbarte Arbeit zeitlich ganz flexibel zu gestalten, etwa um die Kinderbetreuung sicherzustellen.

Wo mobiles Arbeiten nicht möglich ist, etwa in der Produktion, wurden an den VW Standorten entsprechende Maßnahmen ergriffen, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren. Regelmäßige Inforunden und Berichterstattungen auf den Volkswagen internen Plattformen sorgen darüber hinaus dafür, dass das gesamte Team auf dem neuesten Stand und für die Einhaltung der Maßnahmen sensibilisiert ist.

Für Volkswagen hat der Gesundheitsschutz unserer Kolleginnen und Kollegen weiter höchste Priorität.
Gunnar Kilian
Personalvorstand

Volkswagen Entwickler setzen auf digitalen Dialog  

Mit dem Corona-Lockdown im März war für die meisten Beschäftigten Mobile Arbeit im Homeoffice angesagt. Skype & Co. verbanden die Teams elektronisch, damit Entwicklungsprojekte weiterlaufen konnten. Eine weitere Herausforderung: Neue Dialog-Formate mussten her, um den Informationsfluss zu sichern.

Volkswagen Entwickler setzen auf digitalen Dialog  

Mit dem Corona-Lockdown im März war für die meisten Beschäftigten Mobile Arbeit im Homeoffice angesagt. Skype & Co. verbanden die Teams elektronisch, damit Entwicklungsprojekte weiterlaufen konnten. Eine weitere Herausforderung: Neue Dialog-Formate mussten her, um den Informationsfluss zu sichern.

Volkswagen Designer gestalten noch digitaler 

Seit Beginn der Pandemie arbeiten die Volkswagen Designer noch häufiger in der virtuellen Realität. Viele Dienstreisen entfallen. Die Gestaltung neuer Autos wird damit nicht nur digitaler, sondern auch klimafreundlicher.

Volkswagen Designer gestalten noch digitaler 

Seit Beginn der Pandemie arbeiten die Volkswagen Designer noch häufiger in der virtuellen Realität. Viele Dienstreisen entfallen. Die Gestaltung neuer Autos wird damit nicht nur digitaler, sondern auch klimafreundlicher.