2.11.78.2, 2018-12-05 18:30:44

Onlinebewerbung: Besondere Hinweise zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen.

Diese besonderen Nutzungsbedingungen und Datenschutz-Informationen ergänzen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erkennen die Nutzungsbedingungen an, indem Sie bei der Anmeldung zur Online-Bewerbung den hierfür vorgesehenen elektronischen Haken setzen. Nur in diesem Falle können Sie Ihre Online-Bewerbung starten.

Die Hinweise zum allgemeinen Datenschutz und Nutzungsbedingungen auf Volkswagen Webseiten finden Sie hier:

Datenschutz bei Online-Bewerbung.

1. Zweck und Form der Datenverarbeitung.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in unserem Online-Bewerbungssystem ausschließlich für die erforderlichen Zwecke, die eine effektive und korrekte Abwicklung des Bewerbungsverfahrens sicherstellen. Dies gilt auch für im Laufe des Bewerbungsverfahrens hinzukommende Daten, z.B. aus Rückfragen und nachträglich eingereichten Unterlagen. In dem Online-Bewerbungsverfahren werden Daten erfragt, die für die Onlinebewerbung erforderlich sind. Die dafür vorgesehenen Felder sind als "Muss-Felder" gekennzeichnet. Darüber hinaus können in "Kann-Feldern" weitere freiwillige Angaben gemacht werden.

Zu den relevanten personenbezogenen Daten gehören:

  • Stammdaten (z.B. Name, Titel, akademischer Grad, Geschlecht, Geburtstag und -ort und Staatsangehörigkeit, private Kontaktdaten, Familienstand, Fotos, Sprachkenntnisse, etc.).
  • Bewerbungsdaten (z.B. Anschreiben und Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse, Bescheinigungen, etc.).
  • Angaben zum Familienstand (Ehe, eingetragene Lebenspartnerschaft, Kinder) aus denen gegebenenfalls die sexuelle Orientierung hervorgehen kann, soweit von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegeben.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bewerbungsprofil freizugeben. Dies bedeutet, dass Ihr Bewerbungsprofil dann unabhängig von einer Bewerbung für Stellen, auf die Ihr Bewerbungsprofil passt, berücksichtigt werden kann. Wir würden Sie in dem Fall unverbindlich kontaktieren.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie Ihr Bewerbungsprofil jederzeit mit Wirkung für die Zukunft eigenständig sperren, indem Sie den entsprechenden Button betätigen (Haken entfernen).

Ihre Registrierungsdaten (Name, Vorname, Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort) werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen die Zugangsdaten für unser Karriereportal zu übermitteln. Sollten Sie nach erfolgter Registrierung ein individuelles Bewerbungsprofil anlegen, werden Ihre Registrierungsdaten mit Ausnahme des Benutzernamens und des Passwortes direkt in Ihr Bewerbungsprofil übernommen. Sie müssen diese Daten nicht mehr gesondert eingeben. Diese Registrierungsdaten gelten bei der weiteren Bearbeitung insoweit als Bewerbungsdaten.

Ihre Daten werden durch ein geeignetes Verfahren verschlüsselt übertragen.

2. Kontaktformular und Hotline.

Auf dieser Webseite können Sie uns Fragen und Anmerkungen über ein Kontaktformular zukommen lassen. Dies erfolgt über das Ausfüllen der Eingabefelder Kategorie, Standort (von Volkswagen), Vorname, Nachname, E-Mail und Nachricht. Ihre in diesem Zusammenhang gegebenen personenbezogenen Daten werden nur für die Erbringung der jeweiligen Beantwortung Ihrer Anfrage/Anmerkung genutzt.

Selbiges gilt auch für unsere Hotline.

3. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten??

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Basis des § 26 Abs.  1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Soweit erforderlich, verarbeiten wir personenbezogenen Daten zur Beurteilung Ihrer Arbeitsfähigkeit auf Grundlage des § 22 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. c) BDSG.

4. Wer verarbeitet meine Daten?

Ihre Bewerbung wird sowohl im Rahmen der Vorausauswahl als auch des weiteren Auswahlprozesses nicht maschinell geprüft. Die Bewerbung wird durch Mitarbeiter im Personalwesen sowie durch Mitarbeiter/Führungskräfte im avisierten Fachbereich unseres Unternehmens gesichtet und geprüft. Dies gilt auch im Hinblick auf die Übereinstimmung eines Besetzungsbedarfs mit einem bestehenden Bewerbungsprofil, sofern Sie dieses bei uns angelegt haben. Alle mit der Bearbeitung befassten Personen sind gesondert zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Ihre Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir behalten uns zum ordnungsgemäßen Betrieb des Karriereportals den Einsatz von Dienstleistern im Rahmen von sog. „Auftragsdatenverarbeitungen“ vor.

5. Dritte als Auftragsverarbeiter.

Das Volkswagen Karriereportal (Stellenbörse und Online-Bewerbung) wird uns von der Volkswagen Konzern Tochter Audi AG, (Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt; www.audi.com) zur Verfügung gestellt. Ihre Daten werden entsprechend von der Audi AG verarbeitet. Sie können die betreffende Datenschutzerklärung hier einsehen: https://www.audi.com/de/weitere/datenschutz.html

Die Volkswagen Group Services GmbH kann von Volkswagen für die Datenverarbeitung beauftragt werden. Ihre Daten werden in diesem Fall entsprechend von der Volkswagen Group Services GmbH verarbeitet. Sie können die betreffende Datenschutzerklärung hier einsehen: https://www.autovision-gmbh.com/de/meta/legal-notice/data-protection-declaration.html

6. Keine Weitergabe von Daten.

Ihre Daten werden nicht außerhalb der Volkswagen AG oder im Volkswagen Konzern weitergegeben. Eine Bewerbungsprüfung findet nur für Stellen innerhalb der Volkswagen AG in Deutschland statt. Für offene Positionen außerhalb der Volkswagen AG, aber innerhalb des Volkswagen Konzerns, werden Sie gebeten, sich dort zu bewerben. Nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis werden Daten an weitere Konzerngesellschaften außerhalb der Volkswagen AG weiter gegeben.

7. Datenlöschung.

Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses, zu dem wir Ihre Daten erhalten haben, werden diese nach 180 Tagen automatisch aus dem System gelöscht.

Ihr Bewerberprofil wird automatisch gelöscht, wenn Sie sich länger als 180 Tage nicht in Ihrem Profil angemeldet haben. 30 Tage vor Ablauf dieser Frist, erhalten Sie hierzu eine automatisierte Ankündigungs-E-Mail. Die automatische Löschung tritt nicht in Kraft, wenn

  • Sie Sie sich innerhalb der 180 Tage in Ihrem Profil anmelden,
  • Sie sich in einem aktiven Bewerbungsprozess befinden.

Die automatische Löschung Ihres Bewerberprofils wird um 24 Monate verlängert, wenn

  • Sie einer Talentgruppe zugeordnet sind,
  • Sie Ihr Bewerberprofil freigegeben haben.

Bei Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz oder für das duale Studium (Volkswagen dual) werden die Daten aufgrund des Auswahlprozesses spätestens zum 01. September des Folgejahres gelöscht.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten/Ihr Bewerberprofil selbstständig im System zu aktualisieren oder zu löschen.

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen und/oder ihre Freigaben deaktivieren. Dies wird im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Zudem können Sie Ihr externes Profil jederzeit löschen oder uns dazu auffordern.

8. Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen.

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte
Die Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehender Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite: https://datenschutz.volkswagen.de.

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG
Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg

datenschutz@volkswagen.de

Allgemeine Datenschutzerklärung zur Karrierewebseite (www.volkswagen-karriere.de)

Online-Eignungstests bei Bewerbung für Ausbildung und duales Studium (Volkswagen dual).

Das Bewerbungsverfahren für einen Ausbildungsplatz bei Volkswagen beinhaltet einen Online-Eignungstest. Dieser findet auf der folgenden Seite statt: http://onlinetest.vw-azubi.de.

  • Bei erfolgreichem Abschluss folgen Eignungstests an Computern vor Ort.
  • Die Eignungstests vor Ort sind auch Teil des Bewerbungsverfahrens für das duale Studium (Volkswagen dual).

Die Software zur Durchführung und Auswertung der Eignungstests wird uns von der Volkswagen Konzerntochter AUDI zur Verfügung gestellt (siehe den Reiter Datenschutz und hier den Punkt 5 „Dritte als Auftragsdatenverarbeiter“).

Die Eignungstests werden ohne Verwendung personenbezogener Daten absolviert und berechnet. Die entsprechende Bewerber-Zuordnung erfolgt über einen Identifizierungscode, der im HR-System von Volkswagen generiert wird. Die Ergebnisse der Eignungstests werden ausschließlich zum Zwecke der Prüfung Ihrer aktuellen Bewerbung(en) verwendet. Nach Abschluss des Verfahrens wird die Zuordnung der Tests zu Ihrer Person gelöscht (siehe „Datenlöschung“). Testergebnisse sind daher für ggf. folgende Bewerbungen des nächsten Einstelljahres nicht mehr vorhanden.

Die vollständig anonymen Teststatistiken bleiben zur stätigen Sicherung der Qualität unseres Auswahlverfahrens erhalten.

Zur Sicherstellung unseres Testverfahrens benutzten wir einen sog. First Party Session Cookie, der zwingend für den Vorgang benötigt wird und gemäß EU Verordnung von der Zustimmungs- und Erwähnungspflicht ausgenommen ist.

Cookies in unserer Stellenbörse/im Bewerbungsportal.

Name des Cookies
Verwendungszweck
Speicherdauer
Art des Cookies
sap_usercontext
Usersprache & SAP Mandant
Session
Sitzungs-Cookie
MYSAPSSO2
Cookie, der nach dem Login zur ursprünglichen Anwendung umleitet.
Session
Sitzungs-Cookie
TS01160fab
Cookie, der nach dem Login zur ursprünglichen Anwendung umleitet.
Session
Sitzungs-Cookie
SAP_SESSIONID_APF_130
Cookie, der nach dem Login zur ursprünglichen Anwendung umleitet.
Session
Sitzungs-Cookie
COOKIES_ACCEPTED
Dieser Cookie wird beim Akzeptieren der Cookie Richtlinien gesetzt. (Value: „true“).
1 Jahr
Permanenter- oder Protokoll-Cookie

Mehr zu unseren Cookies.

Die Erläuterungen zu den Cookies sowie eine Auflistung der Cookies der Volkswagen Karrierewebseite (www.volkswagen-karriere.de) im Speziellen finden Sie hier:

Nutzungsbedingungen.

Ihre Verantwortung als Benutzer.

Sie garantieren und vertreten, dass Sie ein echter Job-Bewerber sind und dass Sie das System für keinen anderen Zweck benutzen. Es ist Ihre Verantwortung sicherzustellen, dass Ihre Nutzung des Systems diesen Bedingungen entspricht. Sie dürfen das System oder Teile desselben nicht benutzen,

  • um Aktivitäten durchzuführen, die direkt oder indirekt gesetzwidrig, schädlich, drohend, bedrängend, unaufrichtig, verleumderisch, vulgär, obszön, die Privatsphäre anderer angreifend, abscheulich oder rassistisch, sexuell, ethnisch oder anderweitig verletzend sind oder sein können;
  • um Aktivitäten durchzuführen, die die Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten;
  • um eventuell Inhalte an Dritte zu übermitteln, an denen Sie keine Rechte haben, um in das System nicht absichtlich irrelevante, irreführende oder falsche Informationen einzugeben;
  • um Aktivitäten vorsätzlich durchzuführen, die bewusst zu Systemstörungen führen.

Des Weiteren verpflichten Sie sich zu unterlassen,

  • sich als andere Person oder anderes Rechtssubjekt auszugeben;
  • vorsätzlich falsche Informationen bei der Onlinebewerbung anzugeben, die über das System übermittelt werden;
  • Inhalte oder Informationen zu platzieren oder übermitteln, die Viren, Würmer, trojanische Pferde oder fehlerhafte Daten enthalten;
  • abzuhören, unbefugt einzudringen, zu betrügen oder zu fälschen, das System zu stören, zu "hacken" oder Passwörter zu entschlüsseln.

Im Falle eines vorsätzlichen/bewussten Verstoßes behalten wir uns vor, entsprechende rechtliche Schritte einzuleiten und Sie von der weiteren Nutzung des Systems auszuschließen.

Passwort.

Ihr Passwort können Sie frei wählen, es darf keine auffälligen Wiederholungen desselben Zeichens beinhalten und nicht aus allgemein bekannten Wörtern und Namen bestehen. Das Passwort ist von Ihnen geheim zu halten, um Missbrauch zu vermeiden. Sobald Sie Grund zu der Annahme haben, dass unberechtigte Dritte Kenntnis von Ihrem Passwort erlangt haben, müssen Sie dieses unverzüglich ändern. Wird der Service unter Verwendung des Passwortes von Dritten genutzt, treffen Sie dieselben Pflichten wie bei eigener Nutzung. Diese Verpflichtung entfällt in dem Umfang, in welchem Sie die Drittnutzung nicht zu vertreten haben

Bewerbung Minderjähriger.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedürfen der Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters. Benutzen Sie dazu die von uns, im Rahmen der Onlinebewerbung bereitgestellte Einwilligungserklärung.

Information für Bewerber um einen Ausbildungsplatz.

Bewerber für einen Ausbildungsplatz bei Volkswagen sollten beachten:

Alle mit einem Stern* gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Zusätzlich zum vollständig ausgefüllten online Bewerbungsformular benötigen wir die letzten drei Schulzeugnisse sowie Ihren Lebenslauf, die Sie als Dateianlage beifügen. Weitere Informationen, die Ihr Profil ergänzen, können Sie ebenfalls als Datei hochladen.

Sonstiges.

Diese Bedingungen stellen die vollständige Vereinbarung zwischen Ihnen und uns mit Bezug auf deren Inhalt dar. Im Übrigen gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen über die Nutzung des Internetauftritts der Volkswagen AG. Sie finden diese unter "Rechtliches" jeweils unten auf jeder Seite dieses Internetauftritts.