Please note: Diese Website benötigt Flash und JavaScript, um alle Funktionen und Inhalte in optimaler Qualität darstellen zu können. Bitte stellen Sie sicher, dass in Ihrem Browser sowohl Flash als auch JavScript aktiviert sind. Hier können Sie den aktuellen Flash Player herunterladen. Download starten.

Bei Volkswagen gibt es unzählige talentierte und engagierte Mitarbeiter. Viele dieser Mitarbeiter übernehmen bereits gesellschaftliche Verantwortung und sind seit Jahren ehrenamtlich tätig. Mit Volkswagen pro Ehrenamt soll diese Leistung der Mitarbeiter anerkannt, unterstützt und weiter gefördert werden.

Und auch andere Mitarbeiter sollen über Volkswagen pro Ehrenamt angeregt werden, sich ehrenamtlich für die Gesellschaft einzusetzen. Erfahrungen zeigen, dass der Nutzen dieses Einsatzes für den Einzelnen groß sein kann: Die Übernahme von Verantwortung außerhalb des Berufes macht Spaß, führt zu persönlicher Zufriedenheit und gesellschaftlicher Anerkennung. Ehrenamtliche Tätigkeiten sind darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Weite Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne ehrenamtliche Unterstützung durch engagierte Menschen nicht funktionieren.

An wen sich pro Ehrenamt richtet

Die Initiative richtet sich an alle Beschäftigten von Volkswagen sowie deren Lebenspartner an unseren Standorten und an ehemalige Mitarbeiter im Vorruhe- oder Ruhestand. Aber auch Facharbeiter sowie Spezialisten, die eine zeitlich begrenzte ehrenamtliche Spezialaufgabe weltweit übernehmen wollen, sind aufgerufen, sich bei Volkswagen pro Ehrenamt zu engagieren. Mitmachen kann jeder, der Spaß und Freude an einem Ehrenamt hat.


Unterstützung durch Volkswagen

Volkswagen motiviert und unterstützt seine Mitarbeiter bei der Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit. Hierfür sorgt ein eigens dafür aufgestelltes Team innerhalb des Personalwesens. Hier werden Fragen beantwortet, Beratungen angeboten, Ehrenämter vermittelt oder aber auch die Kosten für ggf. notwendige medizinische Vorab-Untersuchungen übernommen.