Panorama des Volkswagen Standortes Braunschweig
Panorama des Volkswagen Standortes Braunschweig
Panorama des Volkswagen Standortes Braunschweig

Willkommen in Braunschweig

Weltweit einer der führenden Hersteller von Fahrwerkkomponenten: Das „FahrWerk“ in der Löwenstadt Braunschweig.

Warum man hier gut leben kann

Die Stadt

Ein von historischen Gebäuden umgebener Platz

Mit rund 250.000 Einwohnern ist Braunschweig die zweitgrößte Universitätsstadt Niedersachsens. Hier trifft jahrhundertealte Tradition auf aktuelle Spitzenforschung.

Fachwerkhäuser neben einem Park

Viele Braunschweiger genießen ihre Freizeit am liebsten im Magniviertel, das als eines der ältesten Viertel der Stadt aus zahlreichen Fachwerkhäusern besteht. Dort machen verwunschene Gassen und romantische Cafés deinen Bummel zu einem märchenhaften Erlebnis. In den Abendstunden triffst du in urigen Kneipen auf zahlreiche Studenten, die die Stadt jung halten.

Hoch her geht es aber auch bei den zahlreichen Premieren im Staatstheater Braunschweig. Dabei genießt du ein breites Spektrum an Veranstaltungen: Vom klassischen Schauspiel über Tanz bis hin zum Musical ist alles dabei. Erfreu dich an den Darstellungen auf der Bühne und geh danach voller Inspiration nach Hause.

Die Umgebung

Viele Märchenfiguren haben ihr Zuhause in Niedersachsen. Darunter auch der sagenumwobene Till Eulenspiegel. Im Braunschweiger Land soll er geboren sein – und auch viele seiner Streiche spielen dort. Erkunde bei einer ausgiebigen Radtour die idyllische Heimat Till Eulenspiegels: Veranstaltungen, Aktionen und sogar ein Museum des umherstreifenden Schelms bieten ein faszinierendes Erlebnisspektrum seines närrischen Treibens. Tolle Ausflugsziele erwarten dich auch im Harz, in der Lüneburger Heide, in Wolfsburg oder Hannover. Und wenn es in ferne Länder gehen soll, ist der Flughafen Hannover ein idealer Ausgangspunkt.

Ein Torwart hält einen Ball

Wissenswertes

Du liebst das Spiel mit dem runden Leder? Braunschweig auch. Nicht umsonst ist die Stadt der Geburtsort des deutschen Fußballs. Im Jahr 1874 führte der Lehrer Konrad Koch unseren heutigen Nationalsport als Ergänzung seines Turnunterrichts ein. Ein Jahr später legte er die ersten deutschen Fußballregeln vor. Auch bei der Trikotwerbung waren die Braunschweiger Pioniere. 1973 durfte Eintracht Braunschweig als erster Verein überhaupt offiziell Werbung auf seine Trikots drucken.

Das Werk
Panorama des Volkswagen Standortes Brauschweig

In Braunschweig entstand 1938 das erste aller Werke der Volkswagen AG. Es wurde seinerzeit als Vorwerk für das spätere Hauptwerk in Wolfsburg errichtet und bildete die späteren Mitarbeiter aus.

Heute steht Volkswagen Braunschweig für hoch entwickeltes technisches Know-how und gehört mit rund 7.000 Mitarbeitern zu den global führenden und größten Herstellern von Fahrwerkkomponenten. Das Angebotsspektrum reicht von der Entwicklung bis zur Endmontage.

Außerdem ist hier auch ist die weltweit größte zusammenhängende Achsfertigung beheimatet. 

Heute werden in nahezu allen Fahrzeugen des Konzerns Teile aus Braunschweig verbaut. Dabei haben wir natürlich auch die Entwicklungen von Morgen im Blick: Aktuelle Zukunftsprojekte im Werk Braunschweig sind hochmoderne Lenkungs- und Batteriesysteme.

Komm zu uns

Jobs – unsere Stellenangebote und Einstiegsmöglichkeiten am Standort Braunschweig

Eine Frau sitzt mit einem Tablet auf der Couch

In unserer Jobbörse findest du alle aktuellen Angebote zu Ausbildung, dualem Studium, Praktikum, Abschlussarbeit, Traineeprogramme, Promotion sowie Jobs für Berufserfahrene an unserem Volkswagen Standort in Braunschweig.

Your browser is outdated!

Please get a decent browser here or there