2.11.78.2, 2018-12-05 18:30:44

E-Mobilität.

Wir wollen nicht eine Lösung in der E-Mobilität finden, sondern DIE Lösung.

Um dieses Ziel zu erreichen, nutzen wir den innovativsten Treibstoff: Ideen.  
Und das innovativste Werkzeug: das menschliche Gehirn.

Allgemeines.

Unsere Ziele gehen über die zukunftsweisende Modell-Evolution hinaus: Wir wollen das Zeitalter der E-Mobilität maßgeblich gestalten. Bereits 2025 wollen wir eine Million vollelektrische Autos verkaufen – und zwar profitabel und mit geringeren Kosten als der Wettbewerb. Dazu mobilisieren wir alle Ressourcen und Kompetenzen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und setzen auf die Stärke des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB).

image

Wir bringen die Zukunft in Serie.

Mit der I.D. Familie macht Volkswagen den nächsten Schritt in Richtung nachhaltiger, voll elektrischer und digitaler Mobilität.
Bereits 2020 geht der I.D. in Serie. Mit dem I.D. gibt Volkswagen eine neue Richtung vor. Er wird als erster Volkswagen auf Basis des neuen Modularen Elektrifizierungsbaukastens auf den Markt kommen.
Positioniert ist der I.D. als innovativer crossover Kompaktwagen für einen urbanen Lebensstil. Voll elektrisch, immer online und immer up-to-date ist er mehr als nur ein Auto: ein Tablet auf Rädern.

Dabei wird Elektromobilität bei Volkswagen  ganzheitlich gedacht. Sie umfasst nicht nur Fahrzeuge und Infrastruktur, sondern bezieht auch zielgruppengerechte Mobilitätsdienstleistungen mit allen Facetten ein.

image

Arbeiten in der E-Mobilität.

Das Zentrum der E-Mobilitätsentwicklung bei Volkswagen ist das Gelände der Forschung und Entwicklung in Wolfsburg – einem der größten seiner Art weltweit. Weithin sichtbar ist hier der E-Campus, auf dem Volkswagen seine Kompetenz im Bereich Elektrik, Elektronik und E-Mobilität bündelt. Das imposante Glasgebäude bietet den  gut 1800 Mitarbeitern ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit Büros, Funktionsräumen für die Komponentenerprobung, Prototypenräume sowie Fachlabore.

Unweit davon entfernt, befinden sich weitere Arbeitsräume und Werkstätten - und natürlich eine von mehreren Teststrecken, auf denen die E-Fahrzeuge bis an ihr Limit gefahren und erprobt werden.

Unsere E-Fahrzeuge entwickeln wir auf Grundlage des Modularen Elektrifizierungsbaukastens. Dessen zentrales Element ist die Hochvolt-Antriebsbatterie. Ihre Gestalt und Platzierung spielt eine wichtige Rolle: Auf den ersten Blick sieht sie wie eine stilisierte Schokoladentafel aus, flach, zusammengesetzt aus Untermodulen. Die im Boden verbauten Teile schaffen so ungeahnten Platz im Innenraum.

Klingt gut?

Los geht's!

Machen Sie den nächsten Schritt.