Ausbildung

Technischer Produkt­designer
(w/m/d)

Hier kannst du dich über den Ausbildungsgang informieren und bewerben.

Ich möchte mich informieren
Ich möchte mich gleich bewerben

Technischer Produkt­designer (w/m/d)

Kurz notiert

Technischer Produkt­designer (w/m/d)

Kurz notiert

Eine Person schreibt Notizen
Diese Ausbildung bieten wir an in:
Emden
Bewerbungszeitraum:
ab 01.08.2022
Beginn: September 2023
Dauer: 3,5 Jahre
Zielgruppe:
Schüler (w/m/d), die noch keine Ausbildung haben
Deine monatliche Vergütung:
1. Jahr: 1.092 EUR
2. Jahr: 1.130 EUR
3. Jahr: 1.247 EUR
4. Jahr: 1.323 EUR
(ab 01/2022)

Die Ausbildung im Überblick

Worum geht’s in dem Ausbildungsberuf?

Als Technische Produktdesignerin bzw. Technischer Produkt­designer (w/m/d) unterstützt du die Ingenieure bei der Entwicklung von Maschinen und Anlagen. Du entwirfst Einzelteile und Baugruppen von technischen Produkten mit 3D-CAD-Systemen und stellst sie als dreidimensionale Modelle und technischen Zeichnungen dar. Dabei musst du nicht nur die technischen Vorgaben genau beachten, sondern schon beim Entwurf auch Material und Fertigungsmethoden berücksichtigen. Darüber hinaus prüfst du mit Computersimulationen, ob deine Konstruktion den Belastungen der Praxis standhalten wird. Anschließend erstellst du die Dokumentation, aus der alle für die spätere Produktion wichtigen Informationen hervorgehen und stellst deine Ergebnisse den Kunden vor.

Deine möglichen Entwicklungswege

Nach deiner Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin bzw. zum Technischen Produkt­designer (w/m/d) kannst du dich in den folgenden Berufsjahren natürlich fachlich weiterentwickeln. Welche spannenden Möglichkeiten dir offenstehen, siehst du hier: 

  • Geprüft. Industriemeisterin / Industriemeister (w/m/d)
  • Technikerin / Techniker (w/m/d)
  • Geprüft. Technische/r Fachwirt/in (w/m/d)
  • Designerin / Designer (Hochschule) für Industriedesign (w/m/d)
  • Geprüft. Konstrukteurin / Konstrukteur (w/m/d)

Bin ich der Typ dafür? 

Das könnte der perfekte Beruf für dich sein, wenn sich Folgendes ganz nach dir anhört: 

  • Du wolltest schon immer mal den Mixer daheim ergonomischer gestalten.
  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Du hast ein kreatives handwerkliches Hobby wie etwa Modellbau, Schnitzen oder Töpfern.
  • Du führst gern mathematische Berechnungen durch.

Und das versteht sich von selbst:
Egal, welches Geschlecht du hast – unsere Ausbildungsberufe stehen allen offen.

Anforderungen: Das solltest du mitbringen

Abgeschlossene Schulausbildung
Interesse an präzisem Arbeiten
Gute Leistungen in Mathematik
Verständnis für technische und physikalische Vorgänge
Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
Grundkenntnisse der englischen Sprache
Wir bieten nur eine Erstausbildung an. Wenn du also schon eine abgeschlossene Ausbildung, ein abgeschlossenes Studium oder Berufserfahrung hast, können wir dir leider keine Ausbildung bei VW anbieten.

Ausbildungsinhalte

Hierauf darfst du dich freuen

Wir sind bekannt für unsere gute Ausbildung. Was genau dich bei uns erwartet, erfährst du hier. Bitte beachte, dass sich kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben können.

1
Schwerpunkte im ersten Abschnitt

Das lernst du in deinem 1. Ausbildungsjahr bei uns:

  • Technische Dokumente erstellen und anwenden
  • Rechnergestütztes Konstruieren
  • Unterscheiden von Werkstoffen, Fertigungsverfahren und Montagetechniken
  • Berechnungen ausführen
  • Arbeitsplanung und -organisation
  • Kundenorientierung sowie Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Grundlagen manuelles Zeichnen
  • Grundlagen Metallbearbeitung
2
Schwerpunkte im zweiten Abschnitt

Das lernst du im zweiten Abschnitt deiner Ausbildung:

  • Produktentwicklung
  • Simulationen ausführen
  • Konstruktionen erstellen
  • Fertigungs-, Füge- und Montagetechnik
  • Steuerungs- und Elektrotechnik

Klingt gut?

Jetzt bewerben

Bewirb dich hier für eine Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin bzw. zum Technischen Produkt­designer (w/m/d) bei Volkswagen.

Wir drücken dir die Daumen! :-)

Alternativen

Doch lieber was anderes? 

Das könnte dich auch interessieren

Damit du es gleich richtig machst, sagen wir dir vorher, wie es geht

Wir geben dir 10 Tipps, wie du dich am besten auf dein Vorstellungsgespräch bei uns vorbereiten kannst

Wir sind auf zahlreichen Karriere-Events. Vielleicht sehen wir uns ja dort? 

Das könnte dich auch interessieren