2.16.93.1, 2019-06-21 00:13:24

Duales Studium.

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau.

Hier erhalten Sie Informationen zum dualen Studiengang und können sich direkt bewerben.

Übersicht.

Worum geht's?

Der Studiengang kurz erklärt.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen erlangen die erforderlichen anwendungsbezogenen Fachkenntnisse und Fähigkeiten im interdisziplinären Bereich, um die Prozesse in produzierenden Unternehmen technisch und wirtschaftlich überblicken zu können und darauf basierend Problemstellungen zu bearbeiten.

Bei dem Studiengang handelt es sich daher sowohl um eine wissenschaftlich fundierte als auch praktisch orientierte ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Vollausbildung zur Ausübung von operativen Tätigkeiten sowie mittleren Führungstätigkeiten an der Schnittstelle zwischen technischen und kaufmännischen Unternehmensbereichen.

Im Studium wird eine breite Basis der notwendigen Fach- und Methodenkompetenz im ingenieurwissenschaftlichen sowie im betriebswirtschaftlichen Bereich vermittelt. Der Maschinenbau bildet hierbei den ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkt und somit das Profil des Studiengangs. Der Fokus des betriebswirtschaftlichen Studienanteils liegt auf den Bereichen Einkauf und Vertrieb sowie Produktionsmanagement. Darüber hinaus werden gezielt die Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie die Sozialkompetenz der Studierenden über Workshops, Labore und Teamprojekte gefördert.

Anforderungen.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Volkswagen nur eine Erstausbildung anbieten. Sollten Sie also bereits eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen oder Berufserfahrung haben, können wir Ihnen leider kein duales Studium bei Volkswagen ermöglichen.

Inhalte.

Auf diese Ausbildungsinhalte dürfen Sie sich freuen.

Wir sind bekannt für unsere gute Ausbildung. Was genau Sie bei uns erwartet, erfahren Sie hier. Bitte beachten Sie, dass sich kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben können.

Die Hochschule Ostfalia bietet folgende Studienschwerpunkte an.

Die Vorlesungen und Labore decken folgende Themengebiete ab:

  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Personal und Recht
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Marketing, Vertrags- und Haftungsrecht
  • Patentwesen und gewerbliches Schutzrecht
  • Mathematik und Informatik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Physik und Technische Mechanik
  • Elektrotechnik und Antriebe
  • Konstruktion und CAD
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Werkstoffkunde und Fertigungstechnik
  • Technisches Management
  • Einkauf und Vertrieb
  • Konstruktion und Management
  • Produktionsmanagement und Logistik
  • Sprachen, Methoden- und Sozialkompetenz

Zusätzliche Themen wahlweise z.B. aus den Gebieten

  • Entwicklungsmanagement
  • Fahrzeug- und Antriebstechnik
  • Fahrzeugproduktion
  • Logistik und Informationstechnik
  • Entrepreneurship

Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie auf den Internetseiten der Hochschule Ostfalia.

Dieses duale Studium wird als ausbildungsintegriertes Studium angeboten. Das heißt, dass Sie zusätzlich zum Studium eine Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in absolvieren. Die Schwerpunkte sind:

  • Informationsquellen auswählen, Informationen beschaffen und bewerten
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Werkstücke durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren herstellen
  • Fertigen und Fügen von Bauteilen zu Baugruppen
  • Inspizieren und Warten von mechanischen und elektrischen Betriebsmitteln
  • Einrichten und Umrüsten von Maschinen und Fertigungssystemen
  • Herstellen, Montieren und Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Steuerungstechnische Unterlagen auswerten, Steuerungstechnik anwenden
  • Sicherstellen der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen
  • Auftragsspezifische Anforderungen und Informationen beschaffen
  • Aufbauen, Erweitern und Prüfen von elektronischen Komponenten
  • Sicherheitsvorschriften über das Arbeiten an elektrischen Systemen anwenden
  • Funktionsgerechter Ablauf von Steuerungen überprüfen, Störungen beheben
  • Schutz- und Sicherheitseinrichtungen anwenden und deren Funktion prüfen
  • Instandhalten von technischen Systemen, Maßnahmen dokumentieren
  • Mit Kleinspannung betriebene elektrische Baugruppen installieren und prüfen
  • Qualitätssicherungssysteme kennen und anwenden

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen des dualen Studiums die Vorbereitung auf den IHK-Abschluss in komprimierter Form erfolgt.

Sie schließen Ihr duales Studium mit einer Bachelorthesis und dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.) sowie dem IHK-Abschluss Industriemechaniker/in ab.

Klingt gut?

Los geht's!

Hier finden Sie die Möglichkeit, sich bequem online zu bewerben.

Bewerben für:

Doch lieber was anderes?

Wie wäre es mit diesen Alternativen?

Folgende duale Studiengänge könnten auch noch interessant für Sie sein:

image

Info-Hotline.

Sie haben Fragen rund um das duale Studium bei Volkswagen? Dann rufen Sie uns an.

Telefon: +49 (53 61)-94 64 70
(Mo - Fr von 9 bis 15 Uhr)

Hier haben wir noch was für Sie.

10 bewährte Profi-Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch bei uns.

image

1.

Üben Sie das Gespräch.

Gehen Sie vorab mit Freunden oder Verwandten Fragen durch, die in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden können oder die Sie vielleicht selbst stellen möchten.

image

2.

Starten Sie gut in den Tag.

Frühstücken Sie am Morgen gut, aber nicht zu schwer. Profis empfehlen beispielsweise Bananen.

image

3.

Der frühe Vogel...

Reisen Sie frühzeitig an, um entspannt anzukommen. Kalkulieren Sie Zugverspätungen oder Staus ein, etwa durch eine Entenfamilie, die über die Straße watschelt.

image

4.

Entspannen Sie sich.

Lesen Sie unterwegs Ihr Lieblingsbuch oder hören Sie Musik. Das kann Ihnen dabei helfen, Ihre Nerven zu beruhigen.

image

5.

Trinken Sie ausreichend.

Am besten Wasser.

image

6.

Spazieren Sie zu uns.

Atmen Sie gut durch. Zum Beispiel bei einem kleinen Spaziergang, den Sie mit Ihrem Weg zu uns verknüpfen.

image

7.

Erfrischen Sie sich.

Machen Sie sich vor dem Gespräch noch einmal frisch. Das steigert die Konzentration.

image

8.

Auch wir sind da durch.

Machen Sie sich bewusst, dass alle bei Volkswagen einmal in Ihrer Situation waren - auch Ihre Gesprächspartner.

image

9.

Ich bin gut.

Rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass Sie wegen Ihrer Qualifikationen eingeladen wurden.

image

10.

Wir beißen nicht.

Und schließlich: Ihre Gesprächspartner sind Profis. Sie wissen, dass Aufregung zu Vorstellungsgesprächen dazugehört.

Unsere dualen Studiengänge von A bis Z.