2.19.100.1, 2019-09-24 11:32:22

Duales Studium.

Informatik.

Hier erhalten Sie Informationen zum dualen Studiengang und können sich direkt bewerben.

Übersicht.

Worum geht's?

Der Studiengang kurz erklärt.

Auf der Grundlage der Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Informatik sind vertiefte Kenntnisse in der Rechnerhardware und -software zu erwerben, so dass Aufgaben als Informatikerin/Informatiker bzw. Ingenieurin/ Ingenieur in Industrie, Wirtschaft oder Verwaltung planerisch oder konstruktiv bearbeitet werden können. Die Studentin/der Student soll auf der Basis eines soliden, fundierten Wissens in den Grundlagenfächern vertiefte Kenntnisse in der Rechnerhardware und -software erwerben, die sie/ihn nach Abschluss der Ausbildung befähigen, Aufgaben selbstständig als Informatikerin/ Informatiker oder Ingenieurin/Ingenieur in der Industrie oder Verwaltung zu bearbeiten und zu bewältigen.

Das Bachelor-Studium erfolgt praxisorientiert, das betrifft sowohl den Inhalt als auch die Form der Lehrveranstaltungen. Die Vorlesungen werden zum großen Teil in seminaristischer Form abgehalten und durch viele Laborveranstaltungen ergänzt und vertieft.

Anforderungen.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Volkswagen nur eine Erstausbildung anbieten. Sollten Sie also bereits eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen oder Berufserfahrung haben, können wir Ihnen leider kein duales Studium bei Volkswagen ermöglichen.

Inhalte.

Auf diese Ausbildungsinhalte dürfen Sie sich freuen.

Wir sind bekannt für unsere gute Ausbildung. Was genau Sie bei uns erwartet, erfahren Sie hier. Bitte beachten Sie, dass sich kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben können.

Studium.

Sie studieren an der Hochschule Ostfalia. Die Vorlesungen und Labore decken folgende Themengebiete ab:

  • Diskrete Strukturen
  • Grundlagen der Informatik
  • Objektorientierte Programmierung
  • Theoretische Informatik
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Digitale Schaltungen
  • Rechnerstrukturen
  • Analysis und Lineare Algebra
  • Statistik
  • Computermathematik
  • Algorithmik
  • Programmkonzepte
  • Softwaretechnik
  • Betriebssysteme
  • Rechnernetze
  • Datenbanken
  • Internetprogrammierung
  • Informationssysteme
  • Modellierung

Das Studium schließt mit einer Bachelorthesis und dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie auf den Internetseiten der Hochschule Ostfalia.

Praxis / Ausbildung.

Das Studium wird als ein praxisintegriertes Studium angeboten, eine Ausbildung findet somit hier nicht statt. In den ersten Praxiseinsätzen erhalten Sie entsprechend des Studienganges eine Grundlagenqualifizierung in den Ausbildungswerkstätten der Volkswagen Akademie. In den anschließenden Praxiseinsätzen werden Sie in für den Studiengang relevante Fachbereiche eingesetzt.

Der Praxisteil erfolgt im Werk Wolfsburg.

Studium.

Sie studieren an der Fachhochschule Bielefeld (Campus Minden). Die Vorlesungen decken folgende Themengebiete ab:

  • Einführung in die Informatik
  • Mathematik für Informatiker
  • Objektorientierte Programmierung
  • Programmierung mit Skriptsprachen
  • Technische Informatik
  • Programmiermethoden
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Theoretische Informatik
  • IT-Recht
  • Software Engineering
  • Verteilte Systeme
  • Datenbanken
  • Systemprogrammierung
  • Software-Projektmanagement
  • Softwareprojekt
  • Betriebssysteme
  • Embedded Systems
  • Computergrafik
  • Webbasierte Anwendungen
  • Grundlagen der BWL
  • Technisches Englisch
  • Usability und Datenvisualisierung

Das Studium schließt mit einer Bachelorthesis und dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) ab. Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie auf den Internetseiten der Fachhochschule Bielefeld.

Praxis / Ausbildung.

Das Studium wird als ein praxisintegrierendes Studium angeboten. Nach einer Einführung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge am Studienbeginn werden Sie in Ihren vorlesungsfreien Zeiten sowie einem Wochentag während der Vorlesungszeit in für den Studiengang relevanten Fachbereichen eingesetzt.

Studium.

Sie studieren an der Hochschule Emden/Leer. Die Vorlesungen und Labore decken folgende Themengebiete ab:

  • Mathematik
  • Einführung in die Informatik
  • IT-Sicherheit
  • Arbeitstechniken
  • Java
  • Hardwaregrundlagen
  • Mensch, Computer, Kommunikation
  • Theoretische Informatik
  • C/C++
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Rechnernetze
  • Hardwarenahe Programmmierung
  • Modellierung
  • Betriebssysteme
  • Softwareprojektmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Internet-Technologie
  • Datenbanken
  • Rechnerarchitekturen
  • Parallele Systeme
  • Verteilet Systeme
  • Echtzeitdatenverarbeitung
  • Softwarequalitätssicherung
  • Recht und Datenschutz

Das Studium schließt mit einer Bachelorthesis und dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie auf den Internetseiten der Hochschule Emden/Leer.

Praxis / Ausbildung.

Das Studium wird als ein praxisintegriertes Studium angeboten, eine Ausbildung findet somit hier nicht statt. In den ersten Praxiseinsätzen erhalten Sie entsprechend des Studienganges eine Grundlagenqualifizierung in den Ausbildungswerkstätten der Volkswagen Akademie. In den anschließenden Praxiseinsätzen werden Sie in für den Studiengang relevante Fachbereiche eingesetzt.

Der Praxisteil erfolgt im Werk Emden.

Studium.

Sie studieren an der Hochschule Ostfalia. Die Vorlesungen und Labore decken folgende Themengebiete ab:

  • Diskrete Strukturen
  • Grundlagen der Informatik
  • Objektorientierte Programmierung
  • Theoretische Informatik
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Digitale Schaltungen
  • Rechnerstrukturen
  • Analysis und Lineare Algebra
  • Statistik
  • Computermathematik
  • Algorithmik
  • Programmkonzepte
  • Softwaretechnik
  • Betriebssysteme
  • Rechnernetze
  • Datenbanken
  • Internetprogrammierung
  • Informationssysteme
  • Modellierung

Das Studium schließt mit einer Bachelorthesis und dem Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie auf den Internetseiten der Hochschule Ostfalia.

Praxis / Ausbildung.

Das Studium wird als ein praxisintegriertes Studium angeboten, eine Ausbildung findet somit hier nicht statt. In den ersten Praxiseinsätzen erhalten Sie entsprechend des Studienganges eine Grundlagenqualifizierung in den Ausbildungswerkstätten der Volkswagen Akademie. In den anschließenden Praxiseinsätzen werden Sie in für den Studiengang relevante Fachbereiche eingesetzt.

Der Praxisteil erfolgt im Werk Salzgitter.

Studium.

Das zentrale Thema des Informatik-Studiums ist die Konstruk­tion von informationsverarbeitenden Systemen für allgemeine und spe­zielle Anwendungen. Die Methoden, Konzepte, Verfahren und Hilfsmittel, die hierfür benötigt werden, werden in den Veranstaltungen des Studien­gangs gelehrt und eingeübt. Studierende erwerben darüber hinaus soziale Kompetenzen in Lehrveranstaltungen des Wahl­pflichtbereichs Sozial-, Rechts- und Wirt­schafts­wissenschaf­ten. Das Studium im Anwendungsgebiet dient der Vermittlung von Fähigkeiten, bei der Lösung technischer Problemen mit Hilfe der Informations­ver­ar­beitung die in der Fachsprache eines Anwendungsgebiets abgefassten Aufgaben­stellungen so zu for­mulieren, dass sie mit den Mit­teln und Werkzeugen der Informationsver­arbeitung behandelt werden können.

Studienschwerpunkte an der Universität Kassel

  • Lehrveranstaltungen sind u.a.:
  • Digitale Rechenstrukturen
  • Softwareentwicklungen
  • Programmierung
  • Internettechnologie
Praxis / Ausbildung.

Das Studium wird als ein praxisintegriertes Studium angeboten, eine Ausbildung findet somit hier nicht statt. In den ersten Praxiseinsätzen erhalten Sie entsprechend des Studienganges eine Grundlagenqualifizierung in den Ausbildungswerkstätten der Volkswagen Akademie. In den anschließenden Praxiseinsätzen werden Sie in für den Studiengang relevante Fachbereiche eingesetzt.

Der Praxisteil erfolgt im Werk Kassel.

Klingt gut?

Los geht's!

Hier finden Sie die Möglichkeit, sich bequem online zu bewerben.

Bewerben für:

Doch lieber was anderes?

Wie wäre es mit diesen Alternativen?

Folgende duale Studiengänge könnten auch noch interessant für Sie sein:

image

Info-Hotline.

Sie haben Fragen rund um das duale Studium bei Volkswagen? Dann rufen Sie uns an.

Telefon: +49 (53 61)-94 64 70
(Mo - Fr von 9 bis 15 Uhr)

Hier haben wir noch was für Sie.

10 bewährte Profi-Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch bei uns.

image

1.

Üben Sie das Gespräch.

Gehen Sie vorab mit Freunden oder Verwandten Fragen durch, die in einem Vorstellungsgespräch gestellt werden können oder die Sie vielleicht selbst stellen möchten.

image

2.

Starten Sie gut in den Tag.

Frühstücken Sie am Morgen gut, aber nicht zu schwer. Profis empfehlen beispielsweise Bananen.

image

3.

Der frühe Vogel...

Reisen Sie frühzeitig an, um entspannt anzukommen. Kalkulieren Sie Zugverspätungen oder Staus ein, etwa durch eine Entenfamilie, die über die Straße watschelt.

image

4.

Entspannen Sie sich.

Lesen Sie unterwegs Ihr Lieblingsbuch oder hören Sie Musik. Das kann Ihnen dabei helfen, Ihre Nerven zu beruhigen.

image

5.

Trinken Sie ausreichend.

Am besten Wasser.

image

6.

Spazieren Sie zu uns.

Atmen Sie gut durch. Zum Beispiel bei einem kleinen Spaziergang, den Sie mit Ihrem Weg zu uns verknüpfen.

image

7.

Erfrischen Sie sich.

Machen Sie sich vor dem Gespräch noch einmal frisch. Das steigert die Konzentration.

image

8.

Auch wir sind da durch.

Machen Sie sich bewusst, dass alle bei Volkswagen einmal in Ihrer Situation waren - auch Ihre Gesprächspartner.

image

9.

Ich bin gut.

Rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass Sie wegen Ihrer Qualifikationen eingeladen wurden.

image

10.

Wir beißen nicht.

Und schließlich: Ihre Gesprächspartner sind Profis. Sie wissen, dass Aufregung zu Vorstellungsgesprächen dazugehört.

Unsere dualen Studiengänge von A bis Z.