2.3.47.2, 2017-10-10 18:26:25
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung: volkswagen-karriere.de.

A. Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Website der Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg, E-Mail: einstieg@volkswagen.de, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter der Nr. HRB 100484 („Volkswagen AG“) besuchen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.

B. Allgemeine Informationen, Protokolldaten

Sie können die Websites der Volkswagen AG grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wir erfahren dann nur automatisch die folgenden Protokolldaten:

  • Eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglicht,
  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
  • die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
  • die Website, von der Sie uns besuchen.

Sofern die folgenden Abschnitte keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich durch die Volkswagen AG.

C. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen oder wenn Sie uns eine Anfrage über die Website zukommen lassen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung z. B. für den Erhalt von Werbung und Marktforschung erteilt haben.

Datenweitergabe
Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies, insbesondere für die Vertragsabwicklung, notwendig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Dienstes Google Maps der Google Inc. („Google“) einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Karte dargestellt wird.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Google finden Sie unter dem folgenden Link:

I. Kontaktformular und Hotline

Auf dieser Webseite können Sie uns Fragen und Anmerkungen über ein Kontaktformular zukommen lassen. Dies erfolgt über das Ausfüllen der Eingabefelder Kategorie, Standort (von Volkswagen), Vorname, Nachname, E-Mail und Nachricht. Ihre in diesem Zusammenhang gegebenen personenbezogenen Daten werden nur für die Erbringung der jeweiligen Beantwortung Ihrer Anfrage/Anmerkung genutzt.

Selbiges gilt auch für unsere Hotline.

II. Online-Bewerbung und Job-Portal

Zweck und Form der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in unserem Online-Bewerbungssystem ausschließlich für die erforderlichen Zwecke, die eine effektive und korrekte Abwicklung des Bewerbungsverfahrens sicherstellen. Dies gilt auch für im Laufe des Bewerbungsverfahrens hinzukommende Daten, z.B. aus Rückfragen und nachträglich eingereichten Unterlagen. In dem Online-Bewerbungsverfahren werden Daten erfragt, die für die Onlinebewerbung erforderlich sind. Die dafür vorgesehenen Felder sind als "Muss-Felder" gekennzeichnet. Darüber hinaus können in "Kann-Feldern" weitere freiwillige Angaben gemacht werden.

Zu den relevanten personenbezogenen Daten gehören:

  • Stammdaten (z.B. Name, Titel, akademischer Grad, Geschlecht, Geburtstag und -ort und Staatsangehörigkeit, private Kontaktdaten, Familienstand, Fotos, Sprachkenntnisse, etc.).
  • Bewerbungsdaten (z.B. Anschreiben und Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse, Bescheinigungen, etc.).
  • Angaben zum Familienstand (Ehe, eingetragene Lebenspartnerschaft, Kinder) aus denen gegebenenfalls die sexuelle Orientierung hervorgehen kann, soweit von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegeben.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihr Bewerbungsprofil freizugeben. Dies bedeutet, dass Ihr Bewerbungsprofil dann unabhängig von einer Bewerbung für Stellen, auf die Ihr Bewerbungsprofil passt, berücksichtigt werden kann. Wir würden Sie in dem Fall unverbindlich kontaktieren.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie Ihr Bewerbungsprofil jederzeit mit Wirkung für die Zukunft eigenständig sperren, indem Sie den entsprechenden Button betätigen (Haken entfernen).

Ihre Registrierungsdaten (Name, Vorname, Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort) werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen die Zugangsdaten für unser Karriereportal zu übermitteln. Sollten Sie nach erfolgter Registrierung ein individuelles Bewerbungsprofil anlegen, werden Ihre Registrierungsdaten mit Ausnahme des Benutzernamens und des Passwortes direkt in Ihr Bewerbungsprofil übernommen. Sie müssen diese Daten nicht mehr gesondert eingeben. Diese Registrierungsdaten gelten bei der weiteren Bearbeitung insoweit als Bewerbungsdaten.

Ihre Daten werden durch ein geeignetes Verfahren verschlüsselt übertragen.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten??
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Basis des § 26 Abs.  1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Soweit erforderlich, verarbeiten wir personenbezogenen Daten zur Beurteilung Ihrer Arbeitsfähigkeit auf Grundlage des § 22 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. c) BDSG.

Wer verarbeitet meine Daten?
Ihre Bewerbung wird sowohl im Rahmen der Vorausauswahl als auch des weiteren Auswahlprozesses nicht maschinell geprüft. Die Bewerbung wird durch Mitarbeiter im Personalwesen sowie durch Mitarbeiter/Führungskräfte im avisierten Fachbereich unseres Unternehmens gesichtet und geprüft. Dies gilt auch im Hinblick auf die Übereinstimmung eines Besetzungsbedarfs mit einem bestehenden Bewerbungsprofil, sofern Sie dieses bei uns angelegt haben. Alle mit der Bearbeitung befassten Personen sind gesondert zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Ihre Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir behalten uns zum ordnungsgemäßen Betrieb des Karriereportals den Einsatz von Dienstleistern im Rahmen von sog. „Auftragsdatenverarbeitungen“ vor.

Dritte als Auftragsverarbeiter

  • Das Volkswagen Karriereportal (Stellenbörse und Online-Bewerbung) wird uns von der Volkswagen Konzern Tochter Audi AG, (Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt; www.audi.com) zur Verfügung gestellt. Ihre Daten werden entsprechend von der Audi AG verarbeitet. Sie können die betreffende Datenschutzerklärung hier einsehen: https://www.audi.com/de/weitere/datenschutz.html
  • Die Volkswagen Group Services GmbH kann von Volkswagen für die Datenverarbeitung beauftragt werden. Ihre Daten werden in diesem Fall entsprechend von der Volkswagen Group Services GmbH verarbeitet. Sie können die betreffende Datenschutzerklärung hier einsehen: https://www.autovision-gmbh.com/de/meta/legal-notice/data-protection-declaration.html

Keine Weitergabe von Daten
Ihre Daten werden nicht außerhalb der Volkswagen AG oder im Volkswagen Konzern weitergegeben. Eine Bewerbungsprüfung findet nur für Stellen innerhalb der Volkswagen AG in Deutschland statt. Für offene Positionen außerhalb der Volkswagen AG, aber innerhalb des Volkswagen Konzerns, werden Sie gebeten, sich dort zu bewerben. Nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis werden Daten an weitere Konzerngesellschaften außerhalb der Volkswagen AG weiter gegeben.

Datenlöschung
Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses, zu dem wir Ihre Daten erhalten haben, werden diese nach 180 Tagen automatisch aus dem System gelöscht.
Ihr Bewerberprofil wird automatisch gelöscht, wenn Sie sich länger als 180 Tage nicht in Ihrem Profil angemeldet haben. 30 Tage vor Ablauf dieser Frist, erhalten Sie hierzu eine automatisierte Ankündigungs-E-Mail. Die automatische Löschung tritt nicht in Kraft, wenn

  • Sie Sie sich innerhalb der 180 Tage in Ihrem Profil anmelden,
  • Sie sich in einem aktiven Bewerbungsprozess befinden.

Die automatische Löschung Ihres Bewerberprofils wird um 24 Monate verlängert, wenn

  • Sie einer Talentgruppe zugeordnet sind,
  • Sie Ihr Bewerberprofil freigegeben haben.

Bei Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz oder für das duale Studium (Volkswagen dual) werden die Daten aufgrund des Auswahlprozesses spätestens zum 01. September des Folgejahres gelöscht.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten/Ihr Bewerberprofil selbstständig im System zu aktualisieren oder zu löschen.

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen und/oder ihre Freigaben deaktivieren. Dies wird im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Zudem können Sie Ihr externes Profil jederzeit löschen oder uns dazu auffordern.

III. Bedarfsgerechte Werbung (Targeting)

Bedarfsgerechte Werbung (Targeting)
Die Volkswagen AG erstellt für Zwecke der bedarfsgerechten Ausspielung von Inhalten und Werbung (Targeting) browserbezogene Nutzungsprofile (gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Browserbezogen bedeutet in diesem Fall, dass kein Rückschluss auf Ihre Identität als physische Person möglich ist, sondern lediglich Ihr Browser durch die Verwendung von Identifikatoren in Cookies wiedererkannt werden kann. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Erfasst werden dabei Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Websites (z. B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, geklickte Werbebanner etc.). Inhalte werden grundsätzlich pseudonymisiert gespeichert. Das bedeutet, dass mögliche Identifikationsmerkmale durch ein Kennzeichen ersetzt werden, um die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren.

Die Profilinformation beinhaltet dabei eine begrenzte Menge an geschäftsrelevanten Verhaltenselementen. Sie ermöglichen damit ohne Angabe persönlicher Daten, dass Algorithmen ihr Klick-Verhalten auf den Volkswagen-Webseiten in Echtzeit auswerten und mit Prognosen arbeiten, um so eine selektive, personalisierte und relevante Werbeansprache zu ermöglichen und Online-Kampagnen zielgerecht ausgespielt werden können.

Die meisten Web-Browser sind so eingestellt, dass alle Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können der Erstellung eines pseudonymisierten Nutzungsprofils jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine oder nur bestimmte Cookies akzeptiert oder Sie benachrichtigt werden, sobald Cookies gesendet werden. Dies kann zur Folge haben, dass Sie nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollständig nutzen können. Darüber hinaus können Sie der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie den nachfolgenden Link klicken.    

Bitte klicken Sie hier, um die pseudonymisierte Datenerhebung abzuschalten.

Bitte klicken Sie hier, um die pseudonymisierte Datenerhebung wieder einzuschalten.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch in Form eines Cookies nur dann funktioniert, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Verwendung von Cookies erlaubt ist. Wenn Sie das Cookie löschen, einen anderen Browser verwenden oder das Gerät wechseln, müssen Sie der pseudonymisierten Datenerhebung erneut widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Löschung sämtlicher Ihrer Cookies auch das vorstehende Cookie für die Erhebung pseudonymisierter Nutzerprofile gelöscht wird und erneut installiert werden muss. Weitere Hinweise zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

Für die laufende Optimierung unserer Online-Angebote verwenden wir Dienstleistungen von Partnern über so genannte Tag-Integrationen. Mit Stand 17.05.2018 setzen sich die Partner wie folgt zusammen:

  • AdForm
    AdForm ist Technologieanbieter für die flexible Ausspielung von Werbemaßnahmen sowie Nachverfolgung und Kontrolle von Werbemaßnahmen und speichert Cookie-Informationen für bis zu 60 Tage. Weitere Informationen siehe https://site.adform.com/privacy-policy-opt-out/, Abschnitt „General Practice“.
  • Evergage
    Evergage ist ein client-basiertes Personalisierungs-Tool. Auf Basis der weiter oben beschriebenen Nutzungsauswertung ermöglicht diese Lösung, auch ohne Kenntnis personenbezogener Daten personalisierte Inhalte anzuzeigen.
  • Sizmek
    Sizmek ist spezialisierter Anbieter für das Management von Werbekampagnen. Cookies speichern Informationen zur Nachverfolgung, Kontrolle und Optimierung von Werbemaßnahmen zu Targeting- und Retargeting-Zwecken für bis zu 90 Tage. Weitere Informationen siehe https://www.sizmek.com/privacy-policy-de/, Abschnitt „Datenerhebung im Zuge von Sizmek­Leistungen“.
  • Sophus3
    Sophus3 ist Anbieter für Webseiten-Analyse und Optimierung. Weitere Informationen siehe https://www.sophus3.com/services-privacy-policy /.
  • Adobe AudienceManager
    Diese Lösung dient der Erstellung und Nutzung von Zielgruppensegmenten als Data Management Platform für digitale Kanäle.
  • Smart Signals
    Auf Basis der oben beschriebenen Nutzungsauswertung steuert Smart Signals die Ausspielung von personalisierten Inhalten auf den Webseiten von Volkswagen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet.
  • Ensighten
    Ensighten ist ein Tag Management Tool und steuert die hier beschriebenen Tag-Integrationen. Ensighten selbst erhebt hierzu keine personenbezogenen Daten.

D. Tracking Tools

I. Adobe Analytics

Nutzung von Adobe Analytics
Diese Website nutzt Dienste von Adobe (Analytics und Dynamic Tag Manager), um die Nutzerzugriffe auf diese Website auszuwerten. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website (gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Mit Hilfe der Analytics-Lösung von Adobe ist es uns möglich, das Nutzungsverhalten der Volkswagen Web-Angebote zu analysieren und kontinuierlich Verbesserungen abzuleiten. Analyse-Elemente sind beispielsweise besuchte Webseiten oder Services, Verweildauer auf Seiten, Klick-Pfade - also technisch nachvollziehbare Nutzungsmuster. Ohne persönliche Daten zu erfassen verstehen wir auf Basis der Nutzung, welche Seiten, welche Themen, welche Produkte oder welche Inhalte für unsere Besucher wichtig sind.

Das Dynamic Tag Management von Adobe ermöglicht uns als Webseiten-Anbieter die flexible Einbindung und einfache Verwaltung von Services (z.B. Adobe Marketing-Dienste) zur Verbesserung der Interaktion mit Interessenten. Ein Tag ist ein Webseiten-Code-Element in der Programmiersprache JavaScript. Dieses muss zur Nutzung auf jeder gewünschten html-Seite eingebettet werden, so dass das Code-Element beim Aufruf einer Webseite aktiv werden kann. Adobe Dynamic Tag Management regelt die Tag-Einbettung an zentraler Stelle und ermöglicht die Kontrolle, welche Services an welcher Stelle eingebunden werden sowie das Sammeln von Daten oder die Aktivierung von Diensten.

Für die Auswertung mit den Diensten von Adobe werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und hierüber Informationen erhoben, die auch auf Servern der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“) gespeichert werden. Ein Zugriff auf die Informationen durch Adobe Systems Incorporated mit Sitz in den USA kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) abgeschlossen wurde. Sie haben das Recht im Rahmen der Auskunft über diesen Standardvertrag informiert zu werden.

Sie können der Datenerhebung und -verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen oder indem Sie die Schaltfläche „Opt out“ unter http://www.adobe.com/privacy/opt-out.html betätigen. Darüber hinaus können Sie der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie den nachfolgenden Link klicken:   

Bitte klicken Sie hier, um der Auswertung durch Adobe Analytics zu widersprechen.

Bitte klicken Sie hier, um die Auswertung durch Adobe Analytics wieder einzuschalten.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerspruch in Form eines Opt-Out-Cookies nur dann funktioniert, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass die Verwendung von Cookies erlaubt ist. Wenn Sie dieses Cookie löschen, einen anderen Browser verwenden oder das Gerät wechseln, müssen Sie der Nutzung von Adobe Analytics erneut widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Löschung sämtlicher Ihrer Cookies auch das vorstehende Cookie gelöscht wird und erneut installiert werden muss. Weitere Hinweise zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit der auf den Adobe Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ und „Obfuscate IP-Removed“ genutzt wird. Durch die Einstellung „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ wird gewährleistet, dass vor dieser sogenannten Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird, indem das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt wird. Der ungefähre Standort des Nutzers wird zur statistischen Auswertung an das Tracking-Paket, dass noch die vollständige IP-Adresse enthält, hinzugefügt. Vor Speicherung des Tracking-Pakets wird die IP-Adresse dann durch eine einzelne feste IP-Adresse ersetzt - hier spricht man von einer generischen IP-Adresse - wenn die Einstellung „Obfuscate IP –Removed“ konfiguriert ist. Damit ist die IP-Adresse nicht mehr in einem gespeicherten Datensatz enthalten.

II. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website (gem. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Volkswagen AG nutzt in diesem Fall für die Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus das zwischen der Europäischen Union und der USA ausgehandelten Privacy Shield.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

E. Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Volkswagen AG jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie auf der Webseite https://datenschutz.volkswagen.de.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht: Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Volkswagen AG oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht: Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos widerrufen.

Beschwerderecht: Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

F. Ihr Ansprechpartner: Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte
Die Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehender Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite: https://datenschutz.volkswagen.de.

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG
Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg

datenschutz@volkswagen.de

Häufige Fragen zum Datenschutz.

Sie möchten wissen, wie die Volkswagen AG Ihre Daten verwendet oder Sie haben andere Fragen rund um den Datenschutz? Auf den folgenden Seiten finden Sie alle grundlegenden Antworten!

1. Was sind personenbezogene Daten?
Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fällt zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, gehören nicht dazu. Wenn Sie einen unserer personalisierten Dienste nutzen, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen möchten, fragen wir Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten.

2. Was sind personalisierte Dienste?
Personalisierte Dienste sind Dienste, bei denen eine Anmeldung mit personenbezogenen Daten erforderlich ist. Ziel dieser Dienste ist die für Sie komfortable und schnelle Ausrichtung unseres Online-Angebotes an Ihren persönlichen Interessen. Ihre Anmelde- bzw. Registrierungsdaten sind auf allen Volkswagen Portalen, bei denen Sie sich mit Ihren persönlichen Daten registrieren, unter dem Link "Profil bearbeiten" jederzeit einseh- und veränderbar. Selbstverständlich können Sie Ihre Daten auch jederzeit löschen. Sofern zwingende Datenangaben von der Löschung betroffen sind, führt dies jedoch dazu, dass der personalisierte Dienst nicht mehr genutzt werden kann.

3. Wie werden meine Daten von der Volkswagen AG verwendet?
Die im Rahmen der Webseiten der Volkswagen AG erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen verarbeitet und genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste der Volkswagen AG nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Das gleiche gilt für die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke von persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung.

4. Was versteht die Volkswagen AG unter Werbung, Marktforschung?
Unter Werbung, Marktforschung verstehen wir

  • Informationen zum Fahrzeugprogramm (z. B. Modelle)
  • Informationen über Dienstleistungen (z .B. Finanzierung, Versicherung, Vermietung)
  • Informationen zum Kundenbindungsprogramm (z. B. Reiseangebote)
  • Kundenbefragungen (z. B. zur Kundenzufriedenheit).

5. Was versteht man unter persönlich zugeschnittener Werbung?
Im Rahmen unserer personalisierten Dienste erstellen wir im Falle Ihrer vorherigen Einwilligung, auf Sie persönlich zugeschnittene Werbung und ein personenbezogenes Nutzerprofil. Hierzu werden die im Rahmen der Nutzung unserer Volkswagen Portale bekannten Registrierungsdaten und die gespeicherten Daten über die Nutzung unserer Dienste (Häufigkeit, Dauer und Inhalt) in einer Datenbank zusammengeführt. Dort werden die Registrierungs- und Nutzungsdaten automatisch ausgewertet mit dem Ziel, dass sich hieraus ergebende Nutzerprofil mit unseren Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. Anschließend können wir persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung durchführen. Ihnen bleibt damit eine Versorgung mit von Ihnen nicht benötigten Informationen erspart, uns ermöglichen Ihre Daten eine gezieltere Ansprache. Das Nutzungsprofil ermöglicht uns beispielsweise, Ihnen nach Speicherung Ihres Wunschautos im Parkhaus des Portals Beratung & Kauf individuell auf Sie zugeschnittene Werbung per E-Mail zukommen zu lassen. Das Nutzerprofil erstellen wir selbstverständlich nur aufgrund Ihrer Aktivitäten innerhalb unserer Volkswagen Portale.

6. Was sind Cookies?
Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte abgelegt werden kann. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Netscape Navigator) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Webseite wiedererkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen.

Die meisten Browser sind zur Zeit standardmäßig so eingestellt, dass Sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z. B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in Ihrem Betriebssystem oder sehen Sie sich die Seite Hilfe an.

7. Verwendet die Volkswagen AG Cookies?
Ja, wir verwenden auf einigen unserer Webseiten Cookies. Im allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten ein. Unsere Cookies bei den personalisierten Diensten, enthalten keinerlei persönliche Daten und werden nur verwendet, um Ihnen einen möglichst bequemen und sichereren Service bieten zu können. So wird bei den personalisierten Diensten sichergestellt, dass Sie sich nicht auf jeder einzelnen Seite des Angebotes immer wieder durch Eingabe Ihres Benutzernamens und Passwortes identifizieren müssen. Damit wir Ihnen unsere personalisierten Dienste zur Verfügung stellen können, ist es erforderlich, dass Sie unsere Cookies akzeptieren.

8. Habe ich ein Auskunftsrecht?
Natürlich haben Sie jederzeit einen Anspruch darauf zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern. Dazu wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Volkswagen AG.

9. Habe ich ein Recht auf Datenänderung bzw. - löschung?
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung teilweise oder vollständig mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre entsprechenden Daten löschen. Ausnahmsweise können einer Löschung jedoch Gesetze, insbesondere im Hinblick auf Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Im Bereich der personalisierten Dienste von Volkswagen, können Sie über den Link "Profil bearbeiten" Ihr Benutzerkonto ändern oder sich über die Funktion "Profildaten löschen" deregistrieren, d. h. der Personenbezug wird vollständig aufgehoben.

10. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?
Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Eine Weitergabe an die Gesellschaften des Volkswagen Konzerns oder andere in der Einwilligungserklärung genannte Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung und soweit sich diese Empfänger zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber der Volkswagen AG verpflichtet haben.

Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ihrer Nutzung unserer Dienste beauftragen wir Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

11. Gilt diese Datenschutzerklärung auch für Online-Foren und Chats?
Bei der Kommunikation, in Online-Foren und Chats, die Ihnen die Volkswagen AG auf ihren Seiten zugänglich macht, befinden Sie sich in einem öffentlichen Bereich. Insofern erstreckt sich die Datenschutzerklärung nicht auf diese Art der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte bedenken Sie dies bei der Nutzung dieser Angebote.

12. Was gilt bei SMS- und E-Mail-Diensten?
Die Volkswagen AG bietet Ihnen die Möglichkeit, in den Volkswagen Portalen SMS- und E-Mail-Dienste unter Wahrung des Fernmeldegeheimnisses zu nutzen.

13. Gilt diese Datenschutzerklärung auch für Webseiten anderer Anbieter?
Diese Erklärungen zum Datenschutz gelten nicht für die Webseiten anderer Anbieter, die über Links auf den Volkswagen Webseiten aufgesucht werden können. Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Regelungen anderer Anbieter zum Datenschutz.

14. Wie sieht es mit der technischen Sicherheit bei der Übermittlung meiner Daten aus?
Personenbezogene, von Volkswagen gespeicherte Daten werden in sicheren Betriebsumgebungen gespeichert und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. In bestimmten Fällen, wie z. B. bei der Angabe Ihres Passwortes, werden die personenbezogenen Daten vor Durchführung der Transaktion mittels einer sicheren Technik verschlüsselt. Unsere Server verwenden die Secure Socket Layer- (SSL) Technologie zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und den entsprechenden Servern der Volkswagen AG unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt (zur Zeit SSL-Version 3, 128 Bit). Wenn Ihr Browser SSL unterstützt, wird die Übermittlung von personenbezogenen Daten durch diese Funktion geschützt. In diesem Fall zeigen Ihnen die meisten Browser durch ein kurzes Dialogfeld oder durch ein Icon an, ob das Sicherheitsprotokoll unterstützt wird. Weitere Informationen können Sie unter der Hilfefunktion Ihres Browsers finden. Nahezu alle modernen Browser unterstützen SSL. Falls Sie aufgrund der eingeschränkten Funktionalität Ihres Browsers keine Möglichkeit haben, SSL zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, den Einsatz der jeweils neuesten Version des Firefox oder des Microsoft Internet Explorers, welche Sie im Internet zur Zeit kostenfrei herunterladen können.

15. Werden meine Verbindungsdaten gespeichert?
Die Volkswagen AG speichert beim Besuch der Webseiten auch Ihre Verbindungsdaten (wie z. B. Ihre IP-Adresse etc.). Diese verarbeiten oder nutzen wir über das Ende der Verbindung hinaus nur, soweit sie zum Aufbau weiterer Verbindungen, ggfs. zu Abrechnungszwecken, zur Ermittlung von Störungen von Telekommunikationsanlagen und Ermittlung von Missbrauch unserer Telekommunikationsdienste erforderlich sind. Im übrigen löschen wir Ihre Verbindungsdaten spätestens am Tag nach Beendigung der Verbindung unverzüglich.

16. Wie schützt die Volkswagen AG Minderjährige?
Da der Volkswagen AG der Schutz von Minderjährigen besonders wichtig ist, verzichten wir darauf, Minderjährigen Werbung zuzusenden, soweit uns das Alter bekannt ist.

17. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Die schnelle Entwicklung des Internet macht es erforderlich, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Sofern hiervon auch die jeweiligen Inhalte Ihrer Einwilligungserklärung betroffen sind, werden wir Sie hierauf aufmerksam machen. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

18. Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen
Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an die Volkswagen Kundenbetreuung wenden, die Ihnen unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung steht:

datenschutz@volkswagen.de

Stand: Mai 2018